ÖLI-UG unterstützt die Metaller-Gewerkschaft

Die ÖLI-UG-GewerkschafterInnen in Arbogast 12.11.2018  Bild: Joachim Wiesner
Die ÖLI-UG-GewerkschafterInnen in Arbogast 12.11.2018 Bild: Joachim Wiesner

ÖLI-UG Tagung 2018

in St. Arbogast (Vorarlberg)

 

 

Wir unterstützen den Arbeitskampf der

Metaller-GewerkschafterInnen

zur Erreichung eines besseren Kollektivvertrags (Lohn und Arbeitszeit)!

 

 

Die ÖLI-UG-GewerkschafterInnen in Arbogast 12.11.2018

0 Kommentare

War´s das, Herr Bildungsminister?

War es das wert, Herr Bildungsminister? Bild:spagra
Bild:spagra

Wird Bildungsminister Heinz Faßmann zeitnah seinen Job als Bildungsminister an den Nagel hängen? Die entsprechenden Hinweise häufen sich.

 

Kommentar Manfred Sparr

 

Wissenschaftsminister Heinz Faßmann kann dem Ausstieg aus dem UN-Migrationspakt sowie einer radikalen Rückkehr zu den Ziffernnoten wenig abgewinnen. "Er ist desillusioniert", sagt ein Vertrauter.(Untertitel in der kleinezeitung.at)

 

Seine Aussagen im Falter-Interview (siehe: Was hat sich seit ihrer Volksschulzeit geändert, Herr Bildungsminister? „Gar nicht so viel“), können auch als Indiz dafür interpretiert werden, dass er sich in seinem Amt nicht mehr wohlfühlt.

 

Es war ja schon immer sehr erstaunlich, wie ein Wissenschaftler dermaßen kontraproduktive Maßnahmen im Schulbereich mittragen konnte. Aber Minister Faßmann hätte wissen müssen, was in dieser Regierungskonstellation auf ihn zukommt.

 

Hat sich Heinz Faßmann nun als Politiker beschädigt und auch noch als Wissenschaftler? Das wird die nahe Zukunft zeigen.

War es das wert, Herr Bildungsminister?

0 Kommentare

ÖLI-UG Tagung 2018 in St. Arbogast (V).

13:00 Uhr "Ankommen" - um 14:00 Uhr geht´s los Bild:spagra
13:00 Uhr "Ankommen" - um 14:00 Uhr geht´s los Bild:spagra

13:00 Uhr: Ankommen der Tagungsteilnehmer/innen in St. Arbogast

 

Um 14:00 Uhr geht´s los bis Mittwoch 14:00 Uhr

Mit Exkursionen, Informationen, Diskussionen und Workshops zu aktuellen Themen im Bereich Personalvertretung, Gewerkschaft und Bildungspolitik.

 

Am Dienstag mit einem tollen Kulturprogramm

ÖLI-Kultur- und Genuss-Abend

 

Musik aus V - Evelyn Fink & StudentInnen des Landeskonservatoriums
Kabarett - Hanno Weiss, Markus Riedmann
Der blaue Kranich – Maria Elghoubashy liest aus Aly  Elghoubashys Buch
Blues & Songs - Reinhart Sellner + Timo Brunnbauer


z`Nüne – Schnifner Käsebuffet

 

Das Organisationsteam:

Allen voran Gerhard Pušnik

und Katharina Bachmann, Gerhard Rüdisser, Sabine Mathis, Peter Bildstein, Beate Halbeisen, Franz Bickel

und (wie) selbstverständlich: Gary Fuchsbauer

0 Kommentare

Weitere Blog-Artikel lesen? 

 

Hier geht es zum



Aktuelle Veeranstaltungen der PV-Akademie

Kalender 2018/19

 



ÖLI-APP: Immer top aktuell informiert

Keine wichtige Nachricht mehr verpassen. Denn die ÖLI-UG-APP informiert dich automatisch und top aktuell über alle neuen Beiträge auf der Homepage der ÖLI-UG. Ein Klick auf den ÖLI-UG Button öffnet direkt die Homepage auf deinem Smartphone.

Die APP ist einzigartig, denn sie • ist kostenlos • benötigt keine Daten von dir • verursacht nur sehr geringes Downloadvolumen • verbraucht so gut wie keine Energie (Batterie) von deinem Handy.

Du findest die APP in deinem Store (Play-Store) unter dem Suchbegriff „ÖLI" oder über diesen Link.

Altes oder neues Lehrer/innen-Dienstrecht?

Video der UGÖD "Altes oder neues Lehrer/innen-Dienstrecht?" mit Gary Fuchsbauer, Dienst- und Pensionsrechtsexperte der ÖLI-UG  Bild:screenshot/bearbeitet:spa
"Altes oder neues Lehrer/innen-Dienstrecht?" mit Gary Fuchsbauer, Bild:screenshot/bearbeitet:spa

Wenn du gerade vor der Frage stehst, ob du altes oder neues Lehrer/innen-Dienstrecht wählen sollst, kannst du dich bei uns informieren: oeliug.at
Unser Dienstrechtsexperte Gary Fuchsbauer (ÖLI-UG) hat für diese Frage eine einfache Faustregel: “Wenn du eine Ausbildung auf der PH gemacht hast, dann wähle das neue Dienstrecht. Bei einer UNI-Ausbildung, wähle das alte Dienstrecht. Im Großen und Ganzen stimmt das.“ Aber Gary Fuchsbauer informiert dich auch gerne über Details! Frag uns, schreib uns: oeliug.at/kontakt oder frag uns und diskutiere mit uns im ÖLIUG-Forum. >>> LINK zum Video