Kundgebung gegen Sozialabbau und Bildungsklau

Wie berichtet, will die oberösterreichischen Landesregierung den Gehaltsabschluss für die Bundesbediensteten nicht in der vollen Höhe übernehmen (OÖN nachrichten.at). Damit führte die schwarz/blauen oberösterreichischen Landesregierung wieder einmal derb vor, was wir in den nächsten Jahren auch auf Bundesebene zu erwarten haben: Kaltschnäuzige und unbedachte Angriffe auf die Sozialpartnerschaft und rücksichtsloser Sozialabbau sowie Reduzierung des Lebensstandards der großen Mehrheit der ÖsterreicherInnen.


Deshalb organisiert die younion am 5. Dezember eine Großdemonstration in Linz.


Vorher, am 23. 11., organisiert die younion Linz (mit vida und GPA) eine „Kundgebung gegen Sozialabbau und Bildungsklau“.

Die Kundgebung richtet sich gegen „Kindergartengebühren für die Nachmittagsbetreuung und „Personalabbau und Kündigungen!“
Donnerstag, 23. November 16:00 Uhr - 17:30 Uhr

LINZ

Treffpunkt ist die Promenade vor dem Landhaus

Kommentar schreiben

Kommentare: 0