· 

Einführung 'Authentisch lehren - Begegnung ermöglichen

Einführung 'Authentisch lehren - Begegnung ermöglichen'. Dr. Christoph Kolbe Bild:HP Kolbe
Einführung 'Authentisch lehren - Begegnung ermöglichen'. Dr. Christoph Kolbe Bild:HP Kolbe

Vortrag: Authentisch lehren - Beziehungskompetenz als Schlüssel zu einer erfolgreichen Schule
mit Dr. Christoph Kolbe, Psychotherapeut


Mittwoch, 20. März 2019
19:00 Uhr
FELDKIRCH, PH Feldkirch

 

Wer mit Menschen arbeitet, steht vor der Herausforderung,
wie es gelingt, trotz aller Verschiedenartigkeit, unterschiedlicher Interessenslagen und problematischer Verhaltensweisen in eine vertrauensvolle Beziehung zu kommen. Denn diese ist die Grundlage gelingender Begegnung. Und hiervon lebt der pädagogische Prozess.

Im Vortrag werden die psychologischen Bedingungen für ein Verstehen des Menschseins gezeigt: Was motiviert den Menschen? Wie lässt sich das Wesentliche seiner Beweggründe erfassen? Und wie entsteht ein Dialog?
Antworten auf diese Fragen ermöglichen es, Zugänge und Wege zur Begegnung zu finden, so dass Schule ein Lebensraum ist, in dem Lernen lebendig erlebt wird.

Dr. Christoph Kolbe, Psychologischer Psychotherapeut und Diploma Pädagoge

 

Zielgruppe
Lehrer_innen und Interessierte
Referent
Dr. Christoph Kolbe
Psychologischer Psychotherapeut
Dr. Christoph Kolbe betreut zur Zeit einen erfolgreichen Lehrgang zu genau dieser Thematik in Vorarlberg.
Organisation - Auskunft:
Gerhard Pušnik: bagme.pusnik@gmail.com

>>>> Anmelden

Kommentar schreiben

Kommentare: 0