· 

Fridays for Future: Sommerkongress in Dortmund bis 4. August

Sie wollen nicht als Schulschwänzer gesehen werden. Sie haben ein Anliegen. Sie wollen eine lebenswerte Zukunft ohne Klimakrise. Darum demonstrieren die Fridays for Future-Schüler*innen auch in den Ferien jeden Freitag.

 

In Dortmund haben sie sich vom 31. Juli bis 4. August zu einem Sommerkongress getroffen. Ihr Ziel: Vernetzung und Demo-Weiterbildung in Podiumsgesprächen und Arbeitsgruppen mit Singen und Protestparolen.

 

1500 Schüler*innen kampieren in 47 Großzelten in einem Park und nutzen zwei benachbarte Schulen. In einer Großküche wird für alle das Essen zubereitet.

 

Der Kongress ist einer der Meilensteine auf dem Weg zum globalen EarthStrike am 20. September.

 

Mehr Infos:

Fridays For Future Deutschland

News4teachers.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0