· 

Earthstrike: Teilnahme per Rauskala-Erlass ermöglicht

Bildungsministerin Rauskala ermöglicht per Erlass die Teilnahme am Earthstrike am 27. September 2019, für ganze Klassen samt Lehrer*innen. Sie erkennt in dem Schreiben den pädagogischen Wert der Demoteilname für den Unterricht zu Demokratie und Umweltbewusstsein im Sinne der österreichischen Schule an. Erlasstext: BMBWF

Ein erster Teilerfolg

Zugleich macht Rauskala klar, dass das kein Freibrief für wiederholte Demoteilnahmen während der Schulzeit sei. Sei es, wie es sei. Die erste Runde im heimischen Ringen "Klimaschutz gegen Bürokratie" ist an die Fridays For Future gegangen. Es wird nicht der letzte Erfolg werden.

 

Die Schüler*innen haben es schon jetzt geschafft, wenn schon nicht die Politik so auf jeden Fall die Menschen aufzurütteln. Workers, Teachers, Scientists und Parents for Future fordern weltweit eine Änderung der Wirtschafts-, Sozial- und Umweltverhältnisse. Sie fordern Gerechtigkeit für Umwelt und jene Menschen, die durch die geltenden Wirtschaftvorstellungen ausgebeutet und um ihre Heimat oder Heim gebracht werden.

 

Erlasstext: BMBWF

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0