· 

Hinweise zu Corona-Maßnahmen in den Schulen

a) Information durch BMBWF

b) Unterrichtsentfall in Schulen

c) Telelearning statt Präsenzunterricht

d) Gehaltszahlungen und MDL
   
  a) Information durch BMBWF:

  • Information wird auf  https://www.bmbwf.gv.at/Ministerium/Informationspflicht/corona.html laufend aktualisiert werden. Z.B. Verbot aller Schulveranstaltungen bis Ostern.
  • Keine Panik, keine übereilten Entscheidungen oder Weisungen durch die Direktion. Abwarten, was an Schreiben von BMBWF und Bildungsdirektion kommt.
  • Bitte, nicht vergessen: Regierung und BMBWF sind - wie wir ja auch - mit so einer Situation das erste Mal konfrontiert.
  • am 14.3. nochmal klargestellt: KEINE unnötigen Anwesenheiten in der Schule, daher keine Konferenzen, SchILF, Arbeitssitzungen etc - siehe https://www.bmbwf.gv.at/dam/jcr:bd86dfb7-24b3-4a97-ac01-73759e20c0bf/corona_aussendung_20200314.pdf
  • am 15.3. geändert: Keine VWA-Präsentationen bis Ostern. Auch 1.-8.Schulstufe ab 16.3. frei.

 
  b) Unterrichtsentfall

  • an allen Schulen ab Montag, 16. März, bis zum Ende der Osterferien!
    In der Zeit des verordneten Unterrichtsentfalls gilt:
  • Kein Präsenzunterricht und keine Prüfungen bzw. Schularbeiten, aber Fernunterricht und Hausübungen
  • Keine Anwesenheit von Schüler*innen der Oberstufen.
  • Anwesenheit und Betreuung von Kindern bis 14, wenn diese in die Schule kommen, weil sie zuhause nicht betreut werden können. Die Schulen organisieren diese Betreuungen, wobei Lehrer*innen über 60 oder solche mit Vorerkrankungen oder eigenem Kinderbetreuungsbedarf möglichst nicht an den Schulen einzusetzen sind.

   
c) Bezüglich Telelearning:

  • Es ist klar, dass die Lehrer*innen das Telelearning nicht von der Schule aus zu machen haben. Es sollen ja Sozialkontakte und Reisebewegungen vermieden werden.
  • Es ist anzunehmen, dass das Wie des Telelearning jede Lehrperson selbst entscheidet.

   
d) Gehaltszahlungen und Zulagen, MDL:

Die Gehaltszahlungen der Lehrer*innen laufen weiter. Gem. aktuellem Stand (14.3.) ist Fernunterricht zu machen und auch in die (elektronischen) Klassenbücher einzutragen und läuft daher auch die Bezahlung von Zulagen und MDL weiter (https://www.bmbwf.gv.at/dam/jcr:38411b78-fcf3-4c75-9d20-309ceb548705/corona_erlass_2.pdf)

 
   Mit kollegialen Grüßen

Gary Fuchsbauer


Kommentar schreiben

Kommentare: 0