· 

Corona-Erlass zum Lehrpersonal - Rechtsinfo in Kurzform

Bild von Avtar Kamani auf pixabay.com. Bearbeitung: PSt
Bild von Avtar Kamani auf pixabay.com. Bearbeitung: PSt

Was gilt für Lehrer*innen? Wer kann ins Distance Teaching? Wie wird bezahlt?

 

All das steht im Corona-Erlass zum Schulbeginn. Wir haben ihn in Stichwörtern zusammengefasst (Kein Anspruch auf Vollständigkeit)!

 

Ein Kritikpunkt gleich im Voraus: Wieder ist nicht klar formuliert, ob die Befreiung vom Präsenzunterricht für Covid 19-Risikogruppen für Landes- und Bundeslehrer*innen gleichermaßen gelten! Das ist nicht akzeptabel! Wir fordern die Überarbeitung des Erlasses und bis dahin müssen die gleichen Schutzrechte für die Landeslehrer*innen gelten, wie sie für die Bundeslehrer*innen formuliert sind (S. 4 bis 7 im Erlass)!

 

Zum Originaltext, bitte, hier klicken!

Download
200903 BMBWF Lehrpersonaleinsatz 2020-21
Adobe Acrobat Dokument 742.9 KB
THEMA Alle Schulformen APS inkl. Sek. 1 Sekundär 2
       

Präsenzunterricht (S. 1 im Erlass)

alle Lehrende außer Covid 19 Risikogruppen    
  alle Schüler*innen außer Covid 19 Risikogruppen    

Ortsungebundener Unterricht (S. 9)

 

Für Risikogruppen-Schüler*innen: In klassen- bis Bildungsdirektions-übergreifend zusammengestellten Gruppen. Zusammenstellung durch Bildungsdirektion.   Möglichkeit: Gruppen je nach Gegenstand in unterschiedlicher Zusammensetzung
  Ampel Orange (S.2): Normalbetrieb

Ortsungeb. Unterricht plus Möglichkeit von Kleingruppen in Präsenz.

PTS: Normalbetrieb

  Ampel Rot (S. 10f): ortsgeb. Unterricht Ersatzbetrieb: Lernstationen

Sonderschule: Normalbetrieb

 

Für Risikogruppen-Lehrende:

 

Achtung! Der Erlass spricht hier immer nur von Bundeslehrpersonen! Wir fordern, die Angleichung der Bestimmungen für Landeslehrer*innen an an diese Regelungen!

 

3 Gruppen (S. 1):

1) Covid-19-Risikogruppe

2) Im gemeinsamen Haushalt mit Person aus Risikogruppe

3) Besondere Psychische Belastung durch die Situation

 

Homeoffice, ortsungeb. Unterricht oder unter Umständen Dienstfreistellung! 

Antrag plus ärztliches Attest nötig!

 

Aufgaben: Fernunterricht, Vorbereitung von Materialien für Fernunterricht, Unterricht als "virtuelle Lehrperson" etc.

Abgeltung:

GRUNDGEHALT bei ortungeb. Unt., Homeoffice, Freistellung

 

Dauer-MDL bleiben erhalten bei:

ortsungeb. Unt. und bei Verfügung einer Quarantäne über eine Lehrperson.

Quarantäne ist kein Krankenstand!!!! (S. 8)

 

Dauer-MDL fallen weg (S. 8):

bei nicht-unterrichtlichen Homeoffice-Aufgaben,

für Erzieher*innen-Tätigkeiten

für Freigegenstände und unverbindliche Übungen

Virtuelle Lehrperson (S. 5

bedeutet Fernunterricht bei gleichzeitiger Präsenzaufsicht durch eine andere Lehrperson

Abgeltung für die zusätzliche Lehrperson: 0,525 Werteinheiten (altes Dienstrecht) bzw. 0,63 Wochenstunden (neues Dienstrecht)

Mitglied des Covid-Krisenteams Keine Abgeltung, da freiwillig!
       

Kommentar schreiben

Kommentare: 0