Datenschutzerklärung HP der ÖLI-UG oeliug.at

Geltungsbereich
Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber
ÖLI-UG
Bundeskoordinator: Josef Gary Fuchsbauer
Pflasterweg 7, 4643 Dürndorf
Tel.:    +43 680 2124358
Email:    fuchsbauer@oeli-ug.at
informieren.
Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.
Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.


Zugriffsdaten
Der Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert:
•    Besuchte Website
•    Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
•    Menge der gesendeten Daten in Byte
•    Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
•    Verwendeter Browser
•    Verwendetes Betriebssystem
•    Verwendete IP-Adresse
Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Seitenprovider behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

 

Cookies
Diese Website verwendet keine Cookies. (Beachte Absatz: Die Jimdo Statistikfunktion)

 

Umgang mit personenbezogenen Daten
Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.
Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

 

Datenerhebung für die Mitgliedsanmeldung in der ÖLI-UG
Die Aufnahme von Mitgliedern in den Verein ÖLI-UG kann auch online auf dieser Website erfolgen.
Sämtliche Daten, welche im Rahmen der Mitgliedsanmeldung von dem/der Aufnahmewerber/innen eingegeben werden, werden gespeichert. Dazu gehören:
•    Vorname und Familienname (Pflichtfelder)
•    Geburtsdatum (Pflichtfeld)
•    Straße und Nummer (Pflichtfelder)
•    Postleitzahl und Wohnort (Pflichtfelder)
•    Stammschule oder Arbeitgeber (Pflichtfeld)
•    E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)
Jene Daten, welche für das weitere Aufnahmeverfahren und die Mitgliederverwaltung zwingend notwendig sind, werden an den

ÖLI-UG - Bundeskoordinator: Josef Gary Fuchsbauer
Pflasterweg 7, 4643 Dürndorf
Tel.:    +43 680 2124358
Email:    fuchsbauer@oeli-ug.at
weitergegeben.
Sowie die Aufbewahrung Ihrer Daten nicht mehr erforderlich oder gesetzlich geboten ist, werden diese gelöscht.

 

Bestellvorgang – Anmeldung zu Veranstaltungen der PV-Akademie der ÖLI-UG
Sämtliche Daten, welche im Rahmen einer Anmeldung zu einer Veranstaltung der PV-Akademie (Bestellabwicklung) von den Teilnehmer/innen (Kunden) eingegeben werden, werden gespeichert. Dazu gehören:
•    Vorname (Pflichtfeld)
•    Familienname (Pflichtfeld)
•    Stammschule oder Arbeitgeber (kein Pflichtfeld)
•    Telefonnummer (kein Pflichtfeld)
•    E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)
•    Land (Pflichtfeld)
Jene Daten, welche zur Auslieferung oder Auftragsabwicklung zwingend notwendig sind, werden an dritte Dienstleister weitergegeben. Sowie die Aufbewahrung Ihrer Daten nicht mehr erforderlich oder gesetzlich geboten ist, werden diese gelöscht.


Umgang mit Kontaktdaten
Nehmen Sie mit dem Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage durch die ÖLI-UG zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.


Umgang mit Kommentaren und Beiträgen
Hinterlassen Sie auf dieser Website einen Beitrag oder Kommentar, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies dient der Sicherheit des Websitebetreibers: Verstößt Ihr Text gegen das Recht, möchte er Ihre Identität nachverfolgen können.


Die Jimdo Statistikfunktion
Die Jimdo Statistikfunktionse nutzt den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.
Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.
Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen.
Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Alternativ verhindern Sie mit einem Klick auf diesen Link, dass Google Analytics innerhalb dieser Website Daten über Sie erfasst. Mit dem Klick auf obigen Link laden Sie ein „Opt-Out-Cookie“ herunter. Ihr Browser muss die Speicherung von Cookies also hierzu grundsätzlich erlauben. Löschen Sie Ihre Cookies regelmäßig, ist ein erneuter Klick auf den Link bei jedem Besuch dieser Website vonnöten.
Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

 

Nutzung von Social-Media-Plugins

Diese Webseite verwendet die DSGVO - konforme “Shariff” - Funktion für die Nutzung von Social-Media-Plugins: Dabei handelt es sich um eine "2-Klick-Lösung für Social-Media-Funktionen".

Diese Website verwendet Facebook Social Plugins, welches von der Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA) betrieben wird. Erkennbar sind die Einbindungen an dem Facebook-Logo bzw. an den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“, „Teilen“ in den Farben Facebooks (Blau und Weiß). Informationen zu allen Facebook-Plugins finden Sie im folgenden Link: https://developers.facebook.com/docs/plugins/
Das Plugin stellt eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Facebook-Servern her. Der Websitebetreiber hat keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Facebook Inc. übermittelt. Informationen dazu finden Sie hier: https://www.facebook.com/help/186325668085084
Das Plugin informiert die Facebook Inc. darüber, dass Sie Nutzer diese Website besucht hat. Es besteht hierbei die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse gespeichert wird. Sind Sie während des Besuchs auf dieser Website in Ihrem Facebook-Konto eingeloggt, werden die genannten Informationen mit diesem verknüpft.
Nutzen Sie die Funktionen des Plugins – etwa indem Sie einen Beitrag teilen oder „liken“ – werden die entsprechenden Informationen ebenfalls an die Facebook Inc. übermittelt.
Möchten Sie verhindern, dass die Facebook. Inc. diese Daten mit Ihrem Facebook-Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Website bei Facebook aus.

 

Weiterhin nutzt diese Website die „+1“-Schaltfläche von Google Plus. Betrieben wird diese von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA). Besuchen Sie eine Seite, welche die „+1“-Schaltfläche enthält, entsteht eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Google-Servern. Der Websitebetreiber hat daher keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Google Inc. übermitteln. Klicken Sie auf den „+1“-Button, während Sie in Google + angemeldet sind, teilen Sie die Inhalte der Seite auf Ihrem öffentlichen Profil.
Personenbezogene Daten werden laut der Google Inc. erst dann erhoben, wenn Sie auf die Schaltfläche klicken. Auch bei eingeloggten Google-Nutzern wird unter anderem die IP-Adresse gespeichert. Möchten Sie verhindern, dass die Google Inc. diese Daten speichert und mit Ihrem Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Website aus.
Informationen zur „+1“-Schaltfläche finden Sie hier: https://developers.google.com/+/web/buttons-policy.

 

Weiterhin nutzt diese Website Twitter-Schlatflächen. Betrieben werden diese von der Twitter Inc. (795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA). Besuchen Sie eine Seite, welche eine solche Schaltfläche enthält, entsteht eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Twitter-Servern. Der Websitebetreiber hat daher keinerlei Einfluss über die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server Twitter Inc. übermittelt.
Gemäß der Twitter Inc. wird dabei allein Ihre IP-Adresse erhoben und gespeichert.
Informationen zu dem Umgang mit personenbezogenen Daten durch die Twitter Inc. finden Sie hier: https://twitter.com/privacy?lang=de

 

reCAPTCHA
Zum Schutz Ihrer Anfragen per Internetformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/
 

Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung
Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

Datenschutzerklärung der ÖLI-UG

Die ÖLI-UG übernimmt für dich die Vertretung der Interessen überparteilicher und parteiunabhängig arbeitender GewerkschafterInnen und PersonalvertreterInnen auf Personalvertretungs- und Gewerkschaftsebene und die Information darüber. 
Zur Verwaltung und Durchführung dessen ist die Verarbeitung deiner persönlichen Daten notwendig, soweit dies zweckmäßig ist. Die notwendigen personenbezogenen Daten dafür sind:

• Name

• Wohn-/Dienststellen-Adresse

• Kontaktdaten (Telefonnummer privat/dienstlich, E-Mail-Adresse, etc.) 

• Funktion in Betriebsrat/Personalvertretung/ÖLI (zB Kreidekreisbezug/-verteilung)

• Gewerkschaftsdaten

• Sozialversicherungsnummer

• Zahlungen (Datum, Betrag) an die ÖLI
Da kein unmittelbarer rechtlicher Grund für die Datenverwendung gegeben ist, benötigen wir deine Einwilligung diese Daten im notwendigen Umfang zu verarbeiten. Wir ersuchen dich daher diese Datenschutzerklärung zu unterfertigen.
 
Erklärung
Ich bin mit der zweckgebundenen Verarbeitung meiner Daten zur Durchführung und Verwaltung der Vertretung der Interessen überparteilicher und parteiunabhängig arbeitender GewerkschafterInnen auf Personalvertretungs- und Gewerkschaftsebene und der Information darüber während meiner Zeit als Wahlberechtigte/r zu Personalvertretungs-/Gewerkschaftswahlen oder als Kreidekreisleser/in einverstanden.
 
Weiters gestatte ich während dieser Zeit die Übermittlung meiner Daten an Dritte soweit die Übermittlung im Zusammenhang mit der Erbringung der Vertretung der Interessen überparteilicher und parteiunabhängig arbeitender GewerkschafterInnen auf Personalvertretungs- und Gewerkschaftsebene und der Information darüber notwendig ist. Dies im unbedingt notwendigen Ausmaß. 
 
Mein Name+Adresse werden in diesem Zusammenhang weitergeleitet an die Druckerei zum Versand der Kreidekreise und falls ich mich zu einem Seminar anmelde an das Seminarhaus.
 
Ich nehme weiters den Inhalt der Datenschutzinformation zur Kenntnis, indem ich dieser freiwillig zustimme.  Ich kann diese Einwilligung bereits hier einschränken aber auch jederzeit widerrufen. Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir deine Daten ab diesem Zeitpunkt zu oben genannten Zwecken nicht mehr verarbeiten können. 
 
Datenschutzinformation
Jede/r Vertretene hat hinsichtlich des Zweckes der Vertretung der Interessen überparteilicher und parteiunabhängig arbeitender GewerkschafterInnen auf Personalvertretungs- und Gewerkschaftsebene und der Information darüber folgende Rechte:
 - Recht auf Auskunft über die Verarbeitung der Daten: Datenverantwortlicher ist Josef Gary Fuchsbauer. Die Datenverarbeitung erfolgt ausschließlich auf Basis deiner Einwilligung.  - Recht auf Berichtigung und Löschung deiner Daten: Berichtigung falls Daten unrichtig bzw. unvollständig sind. Löschung falls du nicht mehr Wahlberechtigte/r zu Personalvertretungs/Gewerkschaftswahlen oder Kreidekreisleser/in bist oder deine Einwilligung widerrufen hast (es sei denn gesetzliche Vorschriften sehen anders Lautendes vor).  - Recht auf Einschränkung der Verarbeitung deiner Daten: Wenn die Richtigkeit bestritten wird und die Richtigkeit/Unrichtigkeit nicht festgestellt werden kann, die Verarbeitung unrechtmäßig war und anstatt der Löschung die Einschränkung der Nutzung der Daten verlangt wird. - Recht auf Widerspruch und Widerruf - Recht auf Datenübertragung - Beschwerderecht


Auskunft über die Datenverwendung erhältst du unter daten@oeli-ug.at Möchtest du eines deiner zuvor genannten Rechte geltend machen wende dich an uns.
 
Wenn du der Ansicht bist, dass die Verarbeitung deiner Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder deine datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, kannst du dich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist die Datenschutzbehörde (www.dsb.gv.at) zuständig.