Bildung und Politik · 25. Mai 2018
Desaströse Ergebnisse bei Mathe-Matura Bild:spa
Wie von uns am Donnerstag berichtet ("Wieder erschreckend viel Nicht Genügend bei der schriftlichen Mathematikmatura?"), sind die heurigen Maturaergebnisse in Mathematik sehr schlecht ausgefallen. Heute titelt derStandard.at sogar von einem Desaster bei der Mathe-Matura. Deshalb setzte das Ministerium Sofortmaßnahmen. So sollen durchgefallenen Schüler besonders gut auf ihre Nachprüfung vorbereitet werden, die am 5. und 6. Juni stattfinden wird. Mit Übungsbeispielen auf der Website der...
Info für PädagogInnen · 24. Mai 2018
Kreidekreis Schulkalender 2018/19
Er ist da, der neue Krkr-Kalender 2018/19 NEU: Für das Schuljahr 2018/19 gibt es jetzt den KrKr-Kalender auch als Exceldatei. Damit kann sich jede/r selbst jene Termine eintragen/löschen, die für sie/ihn relevant sind. Gemacht hat den Kalender Gary Fuchsbauer Viele vorgegebene (und damit scheinbar wichtige) Termine sind bereits vorgemerkt. Es bleibt noch ein wenig Platz für weitere Eintragungen: Schularbeiten, Tests, Konferenzen, Schulfeiern, Ausflüge und Exkursionen. Das ergibt einen...
Bildung und Politik · 24. Mai 2018
Mathematikmatura 2018 Bild:spa
Matura 2018 Hinter vorgehaltener Hand hört man von einigen höheren Schulen (AHS und BMHS), dass es, wie vor zwei Jahren, wieder übermäßig viele Nicht genügend gibt. Offenbar ist es dem Ministerium, wie vor zwei Jahren dem BIFIE, auch nicht gelungen die Aufgaben so zu gestalten, dass faire Bedingungen herrschen - auch zwischen den Jahrgängen. Aus dem Ministerium hört man in den Medien, dass man die Gesamtergebnisse abwarten müsse und sich das dann genau anschauen werde. Dieselbe Aussage...
Bildung und Politik · 23. Mai 2018
Bologna-System uniform Bild:spa
Ein lesenswertes Interview von Lisa Nimmervoll (derStandard.at) über das Bologna-System mit der Bildungsforscherin Ursula Frost: "Viele Lehrer werden an ihrer Arbeit gehindert". Die Bildungsforscherin und Kritikerin des Bologna-Systems spricht mit Lisa Nimmervoll über • das „Gängelband von Kompetenzrastern und gesteuerten Anpassungskontrollen" an dem die Lehrer/innen in ihrer Arbeit gebunden sind und es für sie deshalb immer schwieriger wird, „den schulischen Herausforderungen...
Kreidekreis · 22. Mai 2018
Kreidekreis Schulkalender 2018/19
Er ist da, der neue Krkr-Kalender 2018/19 Viele vorgegebene (und damit scheinbar wichtige) Termine sind bereits vorgemerkt. Es bleibt noch ein wenig Platz für weitere Eintragungen: Schularbeiten, Tests, Konferenzen, Schulfeiern, Ausflüge und Exkursionen. Das ergibt einen schönen, wenn sicherlich auch unvollständigen Überblick darüber, was uns im Laufe eines Schuljahres so erwartet, was von uns gefordert wird und was wir uns selbst zumuten. Die Dichtheit des LehrerInnenalltags hat in den...
Info für PädagogInnen · 21. Mai 2018
Österreichisch-Ungarischen Europaschule in Budapest Bild: Europaschule
Österreichisch-Ungarischen Europaschule in Budapest An der Österreichisch-Ungarischen Europaschule in Budapest werden für das Schuljahr 2018/19 engagierte Lehrkräfte mit dem Lehramt für: Volksschulen gesucht. Die Bewerbungen sind online auf der Website www.weltweitunterrichten.at einzureichen. Bewerbungsfrist ist der 28. Mai 2018: (Online-Bewerbungsschluss/Datum des Poststempels f. die Einreichung im Dienstweg)! Eine Bewerbung steht allen InteressentInnen offen, die eine mehrjährige...
Info für PädagogInnen · 20. Mai 2018
Bild:spa
Liebe Personalvertreter/innen Wie ihr wisst, tritt am 25.5.2018 die neue Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) (https://www.datenschutz-grundverordnung.eu/) in der EU und damit auch bei uns (leicht angepasste Österreichische Fassung 😊) in Kraft. Für euch als Download • eine kurze Zusammenfassung der neuen DS-GVO (vor allem in Bezug auf unsere Arbeit als Personalvertreter/innen). • Musterbeispiel Datenverarbeitungsverzeichnis für DAs als pdf, word und excel Die Österreichische...
Bildung und Politik · 16. Mai 2018
Keine Gewalt an der Schule  Bild:spa
„Runder Tisch gegen Gewalt“ beschloss konkrete Maßnahmen. So lautet der Titel einer Aussendung des Wiener Stadtschulrates, in der über das Ergebnis des gestrigen „Runden Tisches gegen Gewalt“, berichtet wird. Anlass war die die aktuelle, medial und politisch gepuschte Diskussion über die, von einigen subjektiv wahrgenommenen, starke Zunahme von Gewalt an Schulen. Der Gewerkschaftsvertreter für die Pflichtschullehrer/innen, Paul Kimberger, äußerte ja zuletzt in der „Presse“...
Info für PädagogInnen · 15. Mai 2018
Logo - interpädagogica: CR Reed Exhibitions Salzburg
Die Interpädagogica ist eine Fachmesse für Pädagogik und eine interessante Informationsplattform für Pädagog/innen und alle Bildungsinteressierten. Heuer findet die Interpädagogica wieder in Graz, von 15. bis 17. November statt.Sie bringt laut Vorabinformation des Veranstalters „alle bildungsrelevanten Neuheiten“ auf Österreichs einzige Bildungsfachmesse. Sie ermöglicht den Besucher/innen einen guten Überblick über aktuelle Trends, Angebote und Entwicklungen am Bildungsmarkt -...
Bildung und Politik · 14. Mai 2018
Bild:spa (much)
Sind hohe Geldstrafen wirklich der richtige Weg, um Schwänzer zurück in die Schule zu holen? Fragt Silvia Ebner SchülerInnen und Lehrer/innen. in ihrem lesenswerten Artikel: „Mit Geldstrafen zurück auf die Schulbank?“ (dolomitenstadt.at). Wie berichtet - „Verpflichtende Anzeige ab dem vierten Tag Schulschwänzen“ – kann Schulschwänzen in Zukunft teuer kommen. Denn schulpflichtige Schüler/innen, die ungerechtfertigt dem Unterricht fernbleiben, besser bekannt unter dem Begriff...

Mehr anzeigen