Politik · 23. Oktober 2019
Mehr Demokratie, mehr Personal sowie einen starken und politisch unabhängigen öffentlichen Dienst! Mit einer starken Ansage für den Staatsdienst und politische Unabhängigkeit machten die Unabhängigen Gewerkschafter*innen im Öffentlichen Dienst (UGÖD) ihren Wahlkampfauftakt. Mehr Demokratie im öffentlichen Dienst, das ist für UGÖD-Vorsitzende Beate Neunteufel-Zechner das vorrangige Ziel. "Mit dem Aufnahmestopp muss Schluss sein! Die Menschen in Österreich verdienen optimale...
Bildung und Politik · 23. Oktober 2019
Es gibt zu wenig Geld für Schulbücher kritisierten Vertreter*innen der Eltern. Schüler*innen und Lehrer*innen. Laut ORF-online ist das Budget für die Schulbuchaktion (plus von 16 %) in den vergangenen zwei Jahrzehnten hinter der Inflation (45% seit 1999) zurückgeblieben. "Jede Forderung muss man eigentlich an das Finanzministerium richten. Die sind für die Dotierung des Familienlastenausgleichsfonds zuständig" sagt Gary Fuchsbauer Bundeskoordinator der ÖLI-UG. "Bildung kostet eben...

Politik · 23. Oktober 2019
Der ÖGB und seine Teilgewerkschaften (GPA, GÖD, youunion, GDG, GBH, Vida, GPF, PRO-GE) vertreten die sozialen, wirtschaftlichen kulturellen Interessen der Arbeitnehmer*innen. Klimapolitik gehört dazu. Seit dem ÖGB-Kongress 2018 ist auch ein intaktes Klima Gewerkschaftsaufgabe: Social Justice - Climate Justice. Auch die GÖD hat das Ziel zu ihrem gemacht. Fordern wir das Versprechen ein. Aufstehen für das Klima im Betrieb! Mehr Info:
Bildung und Politik · 22. Oktober 2019
Es gibt keine Bildungsmisere, was passiert, ist eine Misere der Reformen, die offensichtlich nur ein Ziel kennen: Einsparen auf Teufel komm raus. Verantwortlich sind die vielen Reformierer*innen, die technokratisch und unter dem Diktat der Ökonomen Staat und Schule zusammenscheren und dabei offenbar keinen Gedanken an die Realität des des Lebens und Lernens verschwenden. Zentralmatura und Kompetenzunterricht machen den Test zur Hauptsache und den Unterricht zweitrangig. Stress und Druck auf...

PV-Akademie Veranstaltungen · 18. Oktober 2019
Informationsveranstaltung/Diskussionsveranstaltung Wir laden ein zu einem informellen und informativen Austausch über aktuelle schulische Themen: Besoldungsreform 2019 Induktionsphase Mentor*innen PV- und Gewerkschaftswahlen u.a. Termin und Ort Donnerstag, 21. November 2019 19:00 Uhr Academy Bar, Franz-Josef-Straße 4, Salzburg-Stadt Eine Veranstaltung der Österreichischen Lehrer*nnen Initiative Salzburg in Kooperation mit der Unabhängigen Bildungsgewerkschaft UBG Organisation - Auskunft:...
Gesellschaft · 16. Oktober 2019
Die Schule soll die Schüler*innen vom Kindergarten bis zum Schulabschluss das richtige Essen lehren. Das machen die meisten Schulen ohnedies. Der Erfolg ist nicht garantiert, denn ohne Verstärkung durch das Elternhaus oder den Freundeskreis bleiben zuckersüße rote Rindviecher und ähnliche Energydrinks einfach alltägliche Durstlöscher. Marlies Gruber, Geschäftsführerin des forum.ernährung.heute, fordert "Ernährungsbildung": "Viele Menschen geben sich aufgrund des reichen Angebots der...

Gesellschaft · 15. Oktober 2019
Buchpräsentation im Rahmen der Reihe DEMOKRATIE erLESEN – politische Bücher im Gespräch LISZ HIRN: GEHT´S NOCH?! WARUM DIE KONSERVATIVE WENDE FÜR FRAUEN GEFÄHRLICH IST Donnerstag, 17. Oktober 2019, 19.00 Uhr VHS Wiener Urania, Dachsaal 1010 Wien, Uraniastraße 1 Anmeldung über urania@vhs.at Lisz Hirn stellt in ihrem Buch dar, wie sich der wiederkehrende Konservativismus auf die Rollenvorstellungen von Mann und Frau auswirkt. Frauen sollen sich wieder dem Mann unterordnen und ihre hart...
Bildung und Politik · 15. Oktober 2019
Systemsprenger…. nicht nur im Kino „Systemsprenger“ heißt ein Film der deutschen Regisseurin Nora Fingscheidt, der derzeit in den heimischen Kinos läuft. Die neunjährige Benni muss immer wieder zu neuen Pflegefamilien bzw. in neue Wohngruppen. Es gibt keinen Platz in ihrem Leben, an dem sie ausgehalten wird. Jede neue Chance, die sie erhält, macht sie mit unkontrollierten Impulsdurchbrüchen zunichte. Benni will nur bei ihrer Mutter sein. Doch die hat sie abgegeben, weil sie nicht...

Bildung und Politik · 15. Oktober 2019
Gaby Bogdan (APFL-UG, Pflichtschule) und Uschi Göltl (ÖLI-UG, AHS) werden in der Sendung "Widerhall" bei Radio Orange zu Gast sein. Ihr Thema: Warum brauchen wir eine parteiunabhängige Personalvertretung? Lehrer*innen wählen ihre Personal- und Gewerkschaftsvertretung 2019. Sendetermin: Samstag 9.11.2019, 20 - 21 Uhr bei Radio Orange, dem Freien Radio in Wien. Radio Orange 94.0 in Wien im Radio zu hören unter 0,94 MHZ oder weltweit unter https://o94.at/de/player/live Nähere Infos:...
Die Autorin ist Kunst-/Historikerin und publizierte bereits mehrere historische Bücher ( "Gottes mächtige Dienerin" wurde 2011 für die ARD verfilmt) und konzentriert sich im vorliegenden Buch auf die vier Frauen, die im Vatikan (St. Peter) neben 148 Päpsten bestattet liegen. Ihre Namen sind wohl bekannt: Mathilde von Canossa, Charlotte Lusignan-Savoyen, Christine von Schweden und Maria Clementina Stuart. Doch warum und wie kam es dazu, dass ihre Gräber heute dort zu besuchen sind? Die...

Mehr anzeigen