Bildung und Politik · 22. Januar 2020
Nicht erst seit der Buchvorstellung der Ex-Ombudsfrau im Bildungsministerium Wiesinger läuft die erregte Diskussion um die Frage der von den Großparteien ÖVP oder SPÖ auf breiter Front beherrschte staatliche Einrichtungen. Wie man dazu auch stehen mag, eine Meldung der steirischen Kleinen Zeitung lässt aufhorchen. Kritisiert wird darin eine schwarze Übermacht in der Bildungslandschaft der Steiermark. Angefangen bei der Chefin der Bildungsdirektion (früher Landesschulrat) Frau Elisabeth...
Bildung und Politik · 21. Januar 2020
Soll mehr Wirtschaftswissen in den Schulen vermittelt werden? Ausbildung zu "willfährigen Arbeitnehmern" oder bessere Orientierung in der Welt der Marktwirtschaft mit Wissen über "kalte Progression", Geldanlage und Aktienmarkt? "Ökonomische Bildung an Schulen". Darum geht es bei der 4. Jahrestagung der Gesellschaft für sozioökonomische Bildung & Wissenschaft vom 19. bis 21. Februar 2020 an der PH Wien. Tagungsgebühr 30 € für Student*innen bzw. 70 € alle anderen. Seit mehr als 30...

PV-Akademie Veranstaltungen · 21. Januar 2020
Inhalt: Möglichkeiten und Aufgaben der PV-Arbeit Austausch über Fragen und Probleme des Schulalltags Seit Jahrzehnten erfahrene Gesprächspartner*innen Neues Dienstrechtsskriptum der ÖLI-UG zum Download:
Bildung und Politik · 19. Januar 2020
"Down-Syndrom. Na und." Kampagnenstart für "Inklusion von Anfang an" der Selbsthilfegruppe Down-Syndrom Wien. Im Mittelpunkt steht die Forderung, die Regelschulen für inklusive Pädagogik auszustatten statt Menschen mit Behinderung oder Down-Syndrom einfach in Sonderschulen abzuschieben. "Wir wollen, dass Kindergärten, Schulen und Horte beweisen müssen, dass sie unsere Kinder betreuen können und nicht - wie derzeit üblich - unsere Kinder beweisen müssen, dass sie hineinpassen", sagte der...

Gesellschaft · 18. Januar 2020
Manfred Walter, Vorsitzender der UGÖD fasst zusammen: „Ein Berg hat gekreißt und ein Mäuslein ward geboren“, wäre zu hart, aber knapp dran. Von der in den Medien kritisierten Detailverliebtheit der grünen VerhandlerInnen ist im gesamten Papier nicht viel zu lesen, außer dem Klimakapitel, das doch sehr ausführlich behandelt wird, ist es ein Sammelsurium von Absichtserklärungen und Überschriften. Positiv hervorzuheben sind aber auch einige Punkte im Bereich der Justiz und im...
OeLI-UG · 18. Januar 2020
Nachruf von Susanne Weghofer, Personalvertreterin apfl-ug Ich lernte Barbara als engagierte Stützlehrerin kennen, deren Engagement und Einsatz für benachteiligte Kinder mich zutiefst beeindruckte. Sie scheute nie Auseinandersetzungen mit Vorgesetzten, wenn es um Ungerechtigkeiten ging. So war sie eine scharfe Kritikerin des Begriffs "Lernbehinderung". Barbara war viele Jahre Personalvertreterin im sonderpädagogischen Bereich. In Diskussionen hatte sie eine unheimliche Ausdauer, um...

Das ansprechend und nuancenreich gestaltete Buch zum Thema Deutsche Sprache ist ein geordneter Schatz vieler bunter Wortperlen. Das große Spektrum ist gut strukturiert. Den Beginn machen die Schlusssätze der Brüder Grimm Märchen. Mit Grabinschriften und Marterlntexte schließt es ab. Dazwischen finden sich die 10 Lieblingswörter von u.a. Karen Duve, Felicitas Hoppe und Sibylle Lewitscharoff. Figurengedichte und Punksprache, Speisenamen, Homonyme, Verdeutschungen, das Luden ABC,...
Bildung und Politik · 13. Januar 2020
Für Bildungsminister Heinz Faßmann scheinen bildungswissenschaftliche Erkenntnisse weiterhin kaum richtungsweisend zu sein, er setzt jedenfalls auf jene Wissenschaftler, die im Einklang mit der hausbackenen Weisheit des Volksempfindens stehen. Im ZIB 2 Interview vom 12. Jänner erklärt er zur Fortführung der Deutsch-Förderklassen: Viele Experten sehen darin eine vernünftige Maßnahme. Das sei ein notwendiger „Crashkurs“ für nicht-deutschsprachige Kinder. Bumsti! Wer die Experten...

Petition "Nein zum Notenzwang = Ja zur Wahlfreiheit der Beurteilungsform"
Petitionen · 13. Januar 2020
Petition: „NEIN zum Notenzwang" Die Unabhängige Bildungsgewerkschaft ( UBG ), die Vorarlberger Lehrer*inneninitiative ( VLI ) und die ÖLI-UG unterstützen die vom Verein „Gemeinsam Zukunft Lernen Lustenau“ gestartete Petition „NEIN zum Notenzwang = JA zur Wahlfreiheit der Beurteilungsform“. Der Verein „Gemeinsam Zukunft Lernen Lustenau“ will ein aktives Zeichen gegen die Wiedereinführung der Noten setzen und startet deshalb noch in dieser Woche eine Petition unter dem Titel...
PV-Akademie Veranstaltungen · 13. Januar 2020
Neu in der PV? Die ÖLI-UG bietet Unterstützung. Die ÖLI-UG lädt zu einem PV-Seminar im Rahmen ihrer PV-Akademie ein: 21. Jänner, 18:00 bis 20:30 Uhr, im BRG 9, Glasergasse 25. Das Seminar ist kostenlos! Das ÖLI-UG -Team bittet um Anmeldung ursula.goeltl@my.goed.at Zielgruppe: PersonalvertreterInnen in AHS, BMHS und Berufsschule Team: AHS: Roland Hofmann, Susanne Roithinger , Ursula Göltl BMHS: Gary Fuchsbauer, Harald Sattek, Peter Steiner Anmeldung bitte per Mail an...

Mehr anzeigen