Artikel mit dem Tag "04.2018"



Oeli-Tagung in Zeillern  Foto:spa
Bildung und Politik · 01. Mai 2018
Strafen für Schuleschwänzen sind sinnlos – NOST-Evaluation ist dringend nötig. Presseaussendung Zeillern, 29.4.2018 Die AHS-BMHS-ÖLI-UG hat sich in ihrer Frühjahrstagung unter anderem mit diesen Fragen beschäftigt: Strafen für Schwänzen: Völlig sinnlos, wirkungslos und unverhältnismäßig! So stellen sich die Strafen für Schulschwänzen für die ÖLI-UG dar. Unsinnig! Wie soll eine Strafdrohung Schulschwänzen verhindern? Schulschwänzer zahlen keine Strafen. Ihre berufstätigen...
Foto:spa
Gesellschaft · 30. April 2018
Workshop „Bedeutung und Zukunft der Sozialversicherung“ mit Lukas Wurz im Rahmen des ÖLI-Seminars in Zeillern Eine Zusammenfassung von Peter Steiner Was genau mit den sozialversicherungen und der AUVA passieren wird, ist noch unklar. Klar ist aber eines: die regierungspläne können ihre gesundheit gefährden. Über die geschichte der sozial- und unfallversicherungen und die konsequenzen der umgestaltungspläne referierte Lu-kas Wurz, 20 jahre lang sozialreferent der Grünen. Mit der...

Foto: Joachim Wiesner
Bildung und Politik · 29. April 2018
Wie der Kurier heute berichtet, zieht Bildungsmnister Heinz Faßmann eine seiner umstrittenen Maßnahmen, die Abschaffung des Team-Teaching in den Neuen Mittelschulen, zurück. Die bisher geltende Regelung, bei dem zwei Lehrer/innen gleichzeitig in einer Klasse unterrichten, wird zumindest für ein Jahr verlängert. Turnaround mit Lerneffekt Als einen Hinweis dafür, dass im Bildungsministerium zukünftig vor der Umsetzung einer Sparmaßnahme ausreichend über die Folgen nachgedacht wird,...
Screenshot UGÖD
Bildung und Politik · 29. April 2018
Der aktuelle Rundbrief der Unabhängigen Gewerkschafter/innen in der GÖD Zentrales Thema: Regierung halbiert Fördermittel: Halbes Budget, halbes Personal, volle Leistung Integration: Regierung halbiert Fördermittel UGÖD: Bildung statt Budgetkürzung! Weiters: Weltweit engagiert, um zu helfen: Die Auslandsaufgaben des Österreichischen Bundesheeres Wir über uns: Die Unabhängigen stellen sich vor Stv. UGÖD-Vorsitzende Elke Weißenborn S. 6 UGÖD-Schlichtungsstelle Ulla Häußle S. 8...

Seminar der ÖLI-UG AHS, BMHS und BS  Foto:spagra
Gesellschaft · 28. April 2018
Interessanter Workshop mit Lukas Wurz im Seminar der ÖLI-UG AHS, BMHS und BS in Zeillern zum Thema Sozialversicherung: Steuerfinanzierung versus Beitragsfinanzierung Finanzierung aus einem Topf Föderalismus versus zentraler Steuerung Indirekte Wahl versus direkte wahl London School of Economics Leistungsqualität Pflichtleistung versus Pflichtaufgabe ms
Foto: Joachim Wiesner
Bildung und Politik · 28. April 2018
Schulautonomie ist für Professor Schratz „auf jeden Fall“ ein Konzept für die Zukunft. Vom Bildungsministerium vorgeschriebene zentrale Lösungen für alle Schulen könnten nicht funktionieren. Die Schulen müssen Lösungen finden, die zu ihnen passen. „Da braucht es viel Innovationsgeist und nicht ein Abarbeiten von Vorlagen.“ Michael Schratz, Erziehungswissenschaftler, Schulpädagoge und Professor an der Humboldt-Universität zu Berlin im Interview mit dem Kurier (Hedwig Derka ) im...

Schwänzen kann teuer kommen  Bild:spa (Much)
Bildung und Politik · 26. April 2018
Schulpflichtige Schulschwänzer/innen werden zukünftig schneller und härter bestraft, wenn die entsprechende Regierungsvorlage des Bildungsministers Heinz Faßmann Gesetz wird. Laut den Erläuterungen zur Regierungsvorlage müssen künftig Schulpflichtverletzungen verpflichtend angezeigt werden, wenn schulpflichtige Schüler/innen den Unterricht mehr als drei Tage ungerechtfertigt nicht besuchen. Denn mehr als drei Tage Schulschwänzen wird zur Verwaltungsübertretung. Ein Verfahren bei der...
PV-Akademie der ÖLI-UG  UGÖD  UBG  Plakat:ÖLI bearbeitet:spagra
PV-Akademie Veranstaltungen · 26. April 2018
Die PV-Akademie, ein zentrales Bildungsinstitut für alle Lehrer/innen Unter dem Namen PV-Akademie betreiben die Personalvertretungen der ÖLI-UG, UBG und UGÖD ein zentrales Bildungsinstitut, das für alle Lehrer/innen Informations-, Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen durchführt oder organisiert. Die PV Akademie ist so organisiert, dass sie als zentrales Bildungsinstitut selbst als Veranstalter auftritt und die Länderorganisationen der ÖLI und andere Personalvertretungsgremien im...

Mogelpackung Mindestsicherung  Bild: Screenshot Video UGÖD
Gesellschaft · 26. April 2018
Mogelpackung Mindestsicherung Beate Neunteufel-Zechner, UGÖD-Vorsitzende informiert kurz über die Folgen der von der neuen Regierung geplanten Abschaffung der Notstandshilfe. Hartz IV türkisblau: Wenn man über die mögliche Anspruchsdauer für Arbeitslosengeld hinaus arbeitslos ist, besteht unter betimmten Voraussetzungen ein Anspruch auf Notstandshilfe. Ist, wie geplant, die Notstandshilfe abgeschafft, bleibt nur mehr die Mindestsicherung. Die nachteiligen Folgen sind unter anderem der...
Skandal um die WBV GÖD Bild: Screenshot HP UGÖD bearbeitet:spagra
Politik · 25. April 2018
Bereits im Sommer 2017 machten die unabhängigen Gewerkschafter/innen in der GÖD (UGÖD) auf die problematische Entwicklung rund um den Verkauf der gemeinnützigen Wohnbauvereinigung (WBV) an Christian Hosp aufmerksam. Hosp ist Geschäftspartner von Michael Tojner, ein wichtiger Player in der Causa WBV. Noch am 10. April 2018 forderte die UGÖD, „dass im Sinne des Gemeinwohls auch die neu benannte WBV-GFW [die ehemalige WBV-GÖD] bzw. ‚Wohnbauvereinigung GFW Gemeinnützige GmbH‘ eine...

Mehr anzeigen