Artikel mit dem Tag "2018"



Bildung und Politik · 11. Dezember 2018
DI_VERSE*, eine HeroldFliri-Produktion zum Thema Geschlechtergleichstellung und mehr  Bild:spagra
Wie auf öli-ug.at berichtet, versuchte Anfang April dieses Jahres Bildungsminister Faßmann still und heimlich den Grundsatzerlass zum Gleichstellungsprinzip zu streichen („ABGESCHAFFT: Grundsatzerlass zum Unterrichtsprinzip "Erziehung zur Gleichstellung von Frauen und Männern"). Faßmann hat wohl mit der Aufdeckung nicht gerechnet und machte erst einen Rückzieher, nachdem er für diesen Akt immer lauter kritisiert wurde. Er wolle mit Schulbeginn einen neuen überarbeiteten Erlass...
Bildung und Politik · 10. Dezember 2018
ÖLI-UG besucht das neue Schulzentrum am See in Hard - ein Erfolgsmodell  Bild: Gerhard Rüdisser
Der vor einem Jahr emeritierte Professor am Institut für Lehrer_innenbildung und Schulforschung (ILS) der Universität Innsbruck, Prof. Michael Schratz, hat weltweit die besten und erfolgreichsten Schulen besucht und erforscht. Auf Basis der Gemeinsamkeiten,die die guten Schulen verbindet und die Schlüsse die man daraus für ein gut funktionierendes Bildungssystem ziehen kann, analysiert und beurteilt Bildungsexperte Michael Schratz im Interview mit Peter Mayr, Karin Riss (DerStandard):...
Bildung und Politik · 08. Dezember 2018
Anton Pelinka: "Sind der Politik mit der Angst noch Grenzen gesetzt? Offenbar nicht, wenn schon Kopftücher in Kindergärten und fremde Worte in Schulpausen "unsere" Werte gefährden. Es kann noch schlimmer kommen. "  Bild:spagra
Absurd ist der von den türkisblauen Regierungsparteien forcierte politische Diskurs in Österreich. Die Regierungsparteien haben nichts Besseres zu tun, als das christliche Abendland vor dem angeblichen Massenansturm kleiner Mädchen zu retten, die ein Kopftuch tragen. Und oberösterreichische Lehrer sollen demnächst alle Schüler sanktionieren, die in der Pause eine andere Sprache als die deutsche verwenden, schreibt Anton Pelinka in seinem Kommentar: Erfundene Bedrohung - Kopftuchverbote...
Tipps zum Lesen - Hören - Schauen · 08. Dezember 2018
Wesaam Al-Badry stellt die interessante und berechtigte Frage, ob Europa Kopfbedeckungen von Guggi oder Hermes akzeptiert hätte?  Bild: https://www.instagram.com/explore/tags/contemporarymuslimfashions/
Ungehört hallen kritische Frauenstimmen durch die Jahrhunderte am Kurator vorbei. Ja, es werden interessante Aspekte und eine Vielfalt an Kopftuch und Schleier in den einzelnen Kapiteln gezeigt, die zu Reflexion und Diskussion anregen und ebenso künstlerisch inspirierend sind. Dennoch sind diese Ausstellung und damit der Ausstellungskatalog bedauerlicher Weise zu brav geworden. Ungehört hallen kritische Frauenstimmen durch die Jahrhunderte am Kurator vorbei. Rezension von Ilse M. Seifried:...
Bildung und Politik · 07. Dezember 2018
Fotobeweis: Es gibt ihn doch, den Nikolaus... Bild:spagra
Erstklässler sollen weiter an die „Wunder der Kindheit“ glauben können Wenn es kein Aprilscherz ist, dann erscheint die Angelegenheit äußerst bedenklich. Weil eine Hilfslehrerin in New Jersey die Existenz von Santa Claus, der Zahnfee und des Osterhasen vor Erstklässlern bezweifelt hat, wurde sie von den Schulbehörden aus dem Schulbezirk gefeuert, meldet BBC. Begründet wurde die „Abschiebung“, dass die „Wunder der Kindheit“ für die Schülerinnen und Schüler wichtig seien, so...
Gesellschaft · 07. Dezember 2018
Männer zeigen weniger Bewusstsein In einer Studie über die Gefahren falscher Wahrnehmung von kriminellem Verhalten zeigt das britische Meinungsforschungsinstitut Ipsos Mori, dass beide Geschlechter in Europa und Amerika den Grad sexueller Belästigung unterschätzen. Männer mehr als Frauen. So die Studie von Ipsos Mori und der Bericht von Pamela Duncan und Alexandra Topping in der britischen Tageszeitung „The Guardian“. Am stärksten ist die Diskrepanz zwischen Wirklichkeit und...
Bildung und Politik · 06. Dezember 2018
Kopfschütteln über den ÖVP-Bildungssprecher  Bild: FB Gerhard Unterkofler SLV
Im Unterrichtsausschuss des Nationalrats wurde heute das von Bildungsminister Heinz Faßmann initiierte Pädagogikpaket mit den Stimmen der Regierungsparteien angenommen. Trotz massiver Kritik von Opposition und Fachleuten. Wir berichteten ausführlich darüber*. Die Maßnahmen, unter anderem der Zwang zu Ziffernnoten und Sitzenbleiben auch in der Volksschule und das Zurück zum quasi ‚A- und B-Zug‘ der alten Hauptschule, sollen in der kommenden Woche im Plenum beschlossen werden und im...
Bildung und Politik · 06. Dezember 2018
Schule in Finnland. Ein Erfolgsmodell. Bild:spagra
Was ist das Erfolgsgeheimnis der finnischen Schulen? Das Schulsystem in Finnland ist seit Jahrzehnten ein Erfolgsmodell, das unzählige Bildungspolitiker_innen zu imitieren versuchten. Aber das reine Abkupfern des finnischen Systems hat nie funktioniert. Zu komplex sind die Schulsysteme, zu viele, meist nur langfristig, wenn überhaupt, beeinflussbare Faktoren wirken maßgeblich auf das System. Gemeinsame Schule ist wesentliches Merkmal des finnischen Bildungssystems Aber einige grundlegende...
Gesellschaft · 05. Dezember 2018
Schulverweigerung als Protest gegen (Um-)Weltzerstörung  Bild:spagra
Warum zur Schule gehen, wenn niemand sich um die Zukunft schert?! von Peter Steiner Eine 15jährige Schwedin protestiert mit Schulverweigerung gegen die fortgesetzte Zerstörung der (Um-)Welt. Seit Schulanfang verbringt sie jeden Freitag vor dem schwedischen Parlament statt im Unterricht, „bis die Regierungen der Welt das Pariser Klimaabkommen unterschrieben haben“. Das berichtet die britische Zeitung „The Guardian“ in ihrer Australien-ausgabe. Warum sollen wir in die Schule gehen, wenn...
Tipps zum Lesen - Hören - Schauen · 03. Dezember 2018
Cover von Maria Walcher, Edith A. Weinlich: "Ein Erbe für alle" - 103 Traditionen aus Österreich
Auf die Schule bezogen: Somit ist dieses Buch ein gelungenes Weihnachtsgeschenk für sich selbst, die Familie, Kolleg*nnen und alle, die an der Vielfalt lebendiger Traditionen interessiert sind. Und für die besonders engagierten Lehrer*nnen der politischen Bildung, Geografie, Geschichte etc. ist dieses Buch auch eine ausgezeichnete Arbeitsgrundlage für ihren Unterricht! Rezension von Ilse Seifried Maria Walcher, Edith A. Weinlich:"Ein Erbe für alle" - 103 Traditionen aus Österreich Mit...

Mehr anzeigen