Artikel mit dem Tag "Deutschförderklassen - Eine Volksschuldirektorin in Vorarlberg: „… mache mir große Sorgen“"



Die „strikte Einführung der Deutschklassen“, gefährdet erfolgreiche Schulmodelle  Bild:spa
Bildung und Politik · 08. Juli 2018
Martine Durig, Direktorin der Volksschule Bludenz-Mitte, wünscht sich, dass ihre Schule auch weiterhin eine Schule sein kann, „in der die Kinder mit Freude lernen können – gleich woher sie kommen, welche Sprache sie sprechen oder welcher Religion sie angehören. Das Grundthema unseres Schulentwicklungsprozesses ist Chancengerechtigkeit. Wie soll das möglich sein in einer Atmosphäre der Selektion, Überprüfung und Stigmatisierung.“ Durch die „strikte Einführung der...