Artikel mit dem Tag "Politik"



Bildung und Politik · 24. Januar 2019
Bild:spagra
Viele Baustellen gibt es im österreichischen Bildungssystem. Wobei der Elementarbereich wohl den größten Nachholbedarf aufweist. Es ist heute kein Geheimnis mehr, dass die wichtigste und wirkungsvollste Bildungsförderung für die Kinder vor dem eigentlichen Schulbeginn erfolgt. Erfolgen sollte, korrekt ausgedrückt…. Die Forderungen der Elementarpädagoginnen und Elementarpädagogen sind seit vielen Jahren immer die gleichen. Die Politik reagiert darauf nur halbherzig zurückhaltend -...
Bildung und Politik · 17. Januar 2017
13. 1. 2017 An Koll. Norbert Schnedl, norbert.schnedl@goed.at Koll. Hannes Gruber, hannes.gruber@goed.at Bitte um Initiative für verbindliche Budgetzusagen von Kanzler, Vizekanzler und Finanzminister für das „Autonomiepaket“ der Bundesregierung, das die GÖD-ARGE LehrerInnen dzt. verhandelt Lieber Norbert, lieber Hannes, wir haben in der UGÖD die aktuellen Entwicklungen um das als große Schulreform angekündigte Gesetzespaket beraten, wir wissen, dass zwischen Bund und Landeshauptleuten...
22. November 2016
Hans-Henning Scharsach scharsach@gmx.at 0043 699 17548221 Faktensammlung zum Präsidentschaftskandidaten und Burschenschafter Norbert Hofer Ein rechtsextremer, partiell neonazistisch, demokratie- und verfassungsfeindlich agierender Akademikerklüngel, aus dem die schlimmsten Nazi-Verbrecher und die brutalsten politischen Gewaltverbrecher der Nachkriegszeit hervorgegangen sind, hat Österreichs nach allen Umfragen stimmenstärkste Partei zuerst unterwandert, dann dominiert und zuletzt in Besitz...
14. November 2016
Ein Kommentar von Reinhart Sellner auf die Beiträge „BM Sonja Hammerschmid auf ihrer FB-Seite zum Sieg von Donald Trump“ vom 09. November 2016 und „Ich bin allerdings auch wütend auf dieses politische System ….“ vom 10. November 2016 Sonja Hammerschmid hat uns ÖLI-UGs keinen Fehdehandschuh hingeworfen. Die für Bildung und Schule verantwortliche SPÖ-Ministerin hat auf ihrer FB-Seite Stellung zum Sieg von Donald Trump bezogen, ihre Haltung begründet und einen Auftrag an sich...
31. Oktober 2016
Der Gesetzgeber möchte die Besoldungsreform so "korrigieren", dass sich nichts ändert, obwohl es einen anderen Höchstgerichtsspruch gibt. Im Parlament liegt der Gesetzesantrag: Gleich der erste Absatz ist eine Frechheit und seine Änderung zu fordern. Er lautet nun: "" 1. In § 169c werden nach Abs. 2 folgende Abs. 2a bis 2c eingefügt: „(2a) Als Überleitungsbetrag wird der Gehaltsansatz für jene Gehaltsstufe herangezogen, die für die ausbezahlten Bezüge für den Überleitungsmonat...
09. April 2016
Persönliche Stellungnahme von Christian Felber zur medialen Aufregung um zwei Abbildungen von mir in Schulbüchern sowie zur Petition von 26 ÖkonomInnen an die Bildungsministerin Innerhalb kurzer Zeit führten Artikel auf NZZ.at dazu, dass zwei Abbildungen von mir aus zwei österreichischen Schulbüchern gestrichen werden sollen. Die eine aus einem Lehrbuch für Geografie und Wirtschaftskunde, gegen die 26 österreichische ÖkonomInnen eine Petition an die Bildungsministerin verfasst haben....
04. März 2016
Du kannst die Welt eines (Flüchtlings-)Kindes retten! Als Mentor/in eines/einer Schüler/in im Programm "Nightingale" - anerkannt als Praktikum in vielen Studienrichtungen - Trainging-Workshop am 1.4.2016, 10-17:00 Uhr -. Start am 6.4. oder 11.4., 16:30-18:00 Uhr Ein Projekt der Österr. Kinderfreunde / Initiative Interkulturelle Arbeit – gemeinsam _______________________________________________ PROJEKTINHALT: SCHÜLER/INNEN im Alter zwischen 8 und 12 Jahren mit Förderbedarf WERDEN VON...
04. März 2016
Vollständig Übernommen aus derstandard.at: Kommentar der anderen Ein Aufruf Das aktuelle Verhalten der österreichischen Bundesregierung in der Fluchtkrise ist kontraproduktiv und inakzeptabel. Ein Aufruf österreichischer Kunstschaffender, den eingeschlagenen Kurs schleunigst zu ändern. Wir protestieren gegen die Politik des Hochziehens von Grenzzäunen, des Abschottens, wie zuletzt auf dem Wiener "Balkangipfel" beschlossen, sowie der Einführung willkürlicher numerischer Obergrenzen bei...
02. März 2016
Kommentar zum Pensionsgipfel von Manfred Sparr Überraschend vernünftig und mutig sind die Vorschläge, die SPÖ und ÖVP ausverhandelt haben. Überraschend vernünftig, weil nicht erneut tiefe Einschnitte in das bestehende System zu Lasten der unselbständig Erwerbstätigen gemacht wurden. Von den präsentierten Maßnahmen sind zwar einige bezüglich ihrer Ausgestaltung noch sehr unpräzise, aber die Stoßrichtung, in welche Richtung die Regierung die nächste Pensionsreform andenkt, ist...
07. Februar 2016
Gemeinsame Schule! Demokratische Schule! Mehr Geld für Bildung! Renate Brunnbauer, Pflichtschullehrerin und Vorsitzende der kuli-UG Aus der Perspektive der PflichtschullehrerInnen ist zu diesem Zeitpunkt im Schuljahr der Stress der Volksschulkinder besonders im Vordergrund. Für die Kinder in der 4. Klasse Volksschule, für ihre Eltern, aber auch ihre LehrerInnen ist der Druck enorm. Die SchülerInnen bekommen im Februar ein Blatt Papier, das unter Umständen enorme Auswirkungen auf ihre...

Mehr anzeigen