Artikel mit dem Tag "September"



Dienstrechtsskriptum - Stand 01. Jänner 2019
Info für PädagogInnen · 19. Januar 2019
Das Dienstrechtsskriptum wurde aktualisiert und auf den aktuellen Stand Jänner 2019 gebracht: Viele Infos: Stand: 01. 01. 2019 mit Gehalts-/Zulagentabellen 2019 und 2018, Besoldungstabellen für Überleitung Feb./März 2015, Prüfungsgebühren 2017/18/19, und einer Zusammenfassung der Regelungen zur modularen Oberstufe (ab 1.9.2017/2018/2019/2021 verpflichtend) und zum neuen Lehrer/innen-Dienstrecht (für Neue ab 1.9.2019 verpflichtend, seit 1.9.2015 wählbar) und vieles mehr...
PV-Akademie: Veranstaltungen mit Gary Fuchsbauer, Dienstrechtsreferent der ÖLI-UG Bild:öli
PV-Akademie Veranstaltungen · 30. September 2018
Informationsveranstaltungen mit Gary Fuchsbauer, Dienstrechtsreferent der ÖLI-UG: Themen: Was gibt's Neues an den Schulen? Dienstrechtsinfos. Wie kommen wir zu „Transparenz-Mitbestimmung-Solidarität“ an den Schulen? Das Personalvertretungsgesetz als Ermächtigung für uns LehrerInnen. Nächstes Jahr gibt's Wahlen: Selber kandidieren oder anderen die Entscheidungen überlassen? Bei Bedarf werden auch aktuelle Fragen zu Verträgen, Sabbatical, Zeitkonto, Pension, ... beantwortet.

Dienstrechtsskriptum - Stand 09.2018
Info für PädagogInnen · 29. September 2018
Das Dienstrechtsskriptum wurde aktualisiert und auf den aktuellen Stand September 2018 gebracht: Viele Infos: Gehalts-/Zulagentabellen 2017 und 2018, Besoldungstabellen für Überleitung Feb./März 2015, Prüfungsgebühren 2016/17/18 und einer Zusammenfassung der Regelungen zur Neuen Oberstufe (ab 1.9.2017/2018/2019 verpflichtend) und zum neuen Lehrer/innen-Dienstrecht (für Neue ab 1.9.2019 verpflichtend, seit 1.9.2015 wählbar) und vieles mehr Dienstrechtsskriptum Download: Aktualisiert –...
Muss man sich jetzt auch vor einer Bildungsmilliarde fürchten?   Bild:spa
Gesellschaft · 28. September 2018
Durch Einsparung von Funktionären ergäbe sich eine „Funktionärsmilliarde“ die den Patienten zugutekommen werde, also genaugenommen eine "Patientenmilliarde" sei, verkündete vollmundig Hartinger-Klein, die „man kann mit 150 Euro im Monat Leben“-Sozialministerin. In Wirklichkeit wird der Umbau der Krankenkassen ein finanzielles Desaster für die Krankenkassen und in letzter Konsequenz für die Versicherten: Experten haben auf Basis des Gesetzesentwurfes der türkisblauen Regierung zur...

Das soziale Netz der Armen wird immer rissiger  Bild:spa
Gesellschaft · 27. September 2018
Sollen der Aussage von Bundeskanzler Sebastian Kurz in der „Zeit im Bild 1“ am 22. September 2018, dass „jeder etwas davon haben soll, wenn die Wirtschaft in Österreich wächst“ auch Taten folgen, muss die Regierung (zum) Wohl (der Ärmsten) oder (zum) Übel (der unsozialen neoliberalen Koalition) von der Kürzung der Mindestsicherung und der Streichung der Notstandshilfe Abstand nehmen. „Wenn der Bundeskanzler seine Worte ernst meint und es sich nicht bloß um einen billigen...
Wolfgang Katzian legt sein NR-Mandat zurück und warnt Regierung davor, ihre sozial unfaire und Arbeitnehmerfeindliche Politik weiter fortzusetzen   Foto: Screenshot Videoaufzeichnung seiner Rede im NR/FB-ÖGB
Bildung und Politik · 27. September 2018
Wolfgang Katzian legt sein NR-Mandat zurück und warnt Regierung davor, ihre sozial unfaire und Arbeitnehmerfeindliche Politik weiter fortzusetzen ... ÖGB-Präsident Wolfgang Katzian legte sein Mandat als NR-Abgeordneter zurück, weil er sich voll und ganz seiner Funktion im ÖGB widmen will. In seiner Abschiedsrede im Nationalrat warnt Katzian die türkisblaue Regierung davor, ihren „Weg der sozialen Unfairness, der Demontage des Sozialsystems und der Beschneidung der Rechte der...

Kreidekreis 5-2018 Titelbild:Georg Vith/oeli
Kreidekreis · 26. September 2018
Kreidekreis digital Nr. 5 Okt./Nov. 2018Die Zeitung der österreichischen LehrerInnen Initiative | Unabhängige GewerkschafterInnen für mehr Demokratie Editorial Gerhard Pušnik Der Bildungsminister resümierte in seinem „Dankesschreiben“ an DirektorInnen und LehrerInnen Ende Juni, ein „äußerst ereignisreiches Schuljahr (neige) sich dem Ende zu“. Viele Ereignisse können es ja nicht sein. Gemeint sind wohl die Deutschklassen, die wider besseren Wissens und für den Stammtisch...
Frauenvolksbegehren unterschreiben - am 01. - 08. 2018  Bild:sp - Foto: Joachim Wiesner - Logo:frauenvolksbegehren
Gesellschaft · 24. September 2018
"Frauen* haben unterschiedliche Bedürfnisse, gehen verschiedene Lebenswege. Trotzdem ist ihnen allen gemein, dass sie aufgrund des sozialen Status Frau* immer wieder in ihrem Leben Gewalt, Ausgrenzung, Diskriminierung erfahren. Jede* Frau* in Österreich kennt das. Wir haben uns nun als Initiative zusammengefunden, um für die Sichtbarkeit und Rechte von Frauen* in ganz Österreich einzustehen und klare Forderungen an die österreichische Regierung zu stellen." HP-Frauenvolksbegehren Von 1....

Wiesingers Buch ist kein Beitrag zur Verbesserung der Situation an den Schulen – ganz im Gegenteil! Bild:spa
Bildung und Politik · 16. September 2018
Ein lesenswertes Interview mit Niki Glattauer im Kurier: „Der Bub hinter dem Kulturkrieger ist ein Depp“ Viel Kritik erntet Wiesingers Buch über das heikle Thema: „Kulturkampf im Klassenzimmer“. Auch Niki Glattauer stimmt seiner Kollegin Wiesinger und dem Befund in ihrem Buch nicht zu. Seine Analyse (Kritik) ist fundiert und geht in die Tiefe. Einige kurze Auszüge aus dem Interview: Ein Ablenkungsmanöver „Wenn ich mir den Verlag und die Art der Vermarktung anschaue, muss ich sagen,...
Karin Gangl Bild:Karin Gangl
Bildung und Politik · 14. September 2018
Susanne Wiesinger - Kopf des Tages im Standard: Die Lehrerin, die dem konservativen Islam entgegentritt (Conrad Seidl) Kommentar dazu von Karin Gangl Wiesinger hat der Diskussion um Einwanderung, Integration und Schulbildung mit ihrem Buch keinen Gefallen getan. Auch dann nicht, wenn sie die von ihr geschilderten Erlebnisse in Wien-Favoriten so wahrgenommen hat. Schlicht, weil darüber einige Dinge aus dem Blickwinkel geraten: Dass nämlich eine Reihe von muslimischen Schülern durchaus...

Mehr anzeigen