Bildung und Politik

Bildung und Politik · 02. August 2018
Alfred Klampfer (OÖ), Robert Klinglmair (K), Evelyn Marte-Stefani (V) und BM Faßmann  Foto:Magdalena Tanzler Fotocredit:BMBWF
Diese Woche wurden die Bildungsdirektor/innen der letzten drei Länder von Bildungsminister Faßmann angelobt. Damit sind die Landesschulräte/der Stadtschulrat bald endgültig Geschichte. In den nächsten Monaten werden von den Bildungsdirektor/innen die weiteren Positionen in den Bildungsdirektionen ausgeschrieben und besetzt. Die Bildungsdirektor/innen: Evelyn Marte-Stefani (Vorarlberg) Elisabeth Meixner (Steiermark) Paul Gappmaier (Tirol) Johann Heuras (Niederösterreich) Heinrich Himmer...
Bildung und Politik · 31. Juli 2018
Separate Deutschförderklassen Bild: spa
Begutachtungsentwurf: Verordnung des Bundesministers für Bildung, Wissenschaft und Forschung, mit der die Verordnung über die Lehrpläne der Volksschule und der Sonderschulen, die Verordnung der Lehrpläne der Neuen Mittelschule sowie die Verordnung der Lehrpläne für die allgemein bildenden höheren Schulen geändert werden Information von Gary Fuchsbauer für die APS- und AHS-KollegInnen! In die Lehrpläne der APS und AHS werden die Deutschförderklassen eingebaut. Die neuen Lehrpläne...
Bildung und Politik · 29. Juli 2018
Bild:spa
Jan Michael Marchart geht in einem Artikel in der Wiener Zeitung der Frage nach: „Dürfen Lehrer politisch sein?“ Eine interessante Analyse auf Basis einer Handreichung für Lehrer/innen des Zentrums für Politische Bildung der PH Wien: "Was darf Politische Bildung?". Sie soll den Lehrer/innen mehr Sicherheit im Politikunterricht zu geben. Beutelsbacher Konsens Grundlage für die Beurteilung, ob eine Lehrperson durch ihren Unterricht die Schüler/innen unkorrekt politisch ideologisch...
Bildung und Politik · 27. Juli 2018
Worauf beruht die Einschätzung des Schuljahres 17/18 als "äußerst ereignisreich"? Mir ist nichts aufgefallen, stellt Gary fuchsbauer klar. Bild:UGÖD bearbeitet:spa
Gary Fuchsbauer (ÖLI-UG) kommt hiermit dem Wunsch des Ministers nach, mit ihm "direkt in Kontakt zu treten und" Ihnen meine "Sichtweise zu schildern oder auch Anregungen zu geben". Diesen Wunsch äußerte Minister Faßmann in seinem Mail „Danke für Ihren Einsatz im Schuljahr 2017/18“, das er über bildung.gv.at am 28. Juni 2018 an "Alle Bediensteten" schickte. Von Gary Fuchsbauer Liebe Leute vom BürgerInnenservice! Geschätzter Herr Minister (falls Sie überraschenderweise dieses Mail zu...
Bildung und Politik · 25. Juli 2018
„Adelante Maestros“, ein Film von Wolfgang Auer und Fernando Romero-Forsthuber  Bild: aus dem Folder zum Filmprojekt
„Adelante Maestros“, ein Film von Wolfgang Auer und Fernando Romero-Forsthuber Dieser Film zeigt die Situation (angehender) LehrerInnen in Mexiko, welche in Tradition der kritischen Pädagogik und nach Prinzipien Paolo Freires, Maria Montessori, oder Celestin Freinet arbeiten und unterrichten. Die Lage der (angehenden) Lehrenden, den „Normalistas Rurales”, die aus ärmsten Verhältnissen stammen, ist jedoch ebenso kritisch: sie leiden massiv unter dem repressiven Staat, welcher durch...
Bildung und Politik · 22. Juli 2018
Aufwertung der Elementarpädagogik durch Aushungern und Wertediktat? Fragt ÖDKH.  Bild:spa
Der Österreichischer Berufsverband der Kindergarten- und HortpädagogInnen in elementaren bis zu sekundären Bildungseinrichtungen (ÖDKH) fordert unter anderem in einem offenen Brief ( siehe unten) an BM Juliane Bogner-Strauß und BM Heinz Faßmann mehr Informationen zu der im Gesetzesentwurf nicht näher bestimmten „bundesweiten Werte- und Orientierungsleitfaden“. Welche „österreichischen“ Werte soll dieser Leitfaden beinhalten? Fragt Raphaela Keller, Vorsitzende des ÖDKH. Es ist...
Bildung und Politik · 11. Juli 2018
Eine gelingendes Sprachförderprogramm wird mit der Einführung der Sprachförderklassen mit einem Schlag zunichte gemacht. Bild:spa
Alles was dazu beiträgt, leichtfertig getroffene unsinnige Entscheidungen des Bildungsministeriums, wie die Einführung der separaten Deutschförderklassen, zu verhindern/abzumildern oder auch nur aufzuzeigen ist wichtig. Deshalb veröffentlichen wir auch auf unserer Homepage die Kommentare, offenen Briefe und Mails betroffener VS DirektorInnen an die zuständigen PolitikerInnen. Das nächste Thema - Ziffernbeurteilung bereits ab 1. VS Klasse steht im Raum und muss ebenfalls kritisch behandelt...
Bildung und Politik · 11. Juli 2018
Bildungspolitik: Eine Stellungnahme aus der Sicht einer Brennpunktschule. Bild:spa
Eine Stellungnahme aus der Sicht einer Brennpunktschule. Direktorin Christa Lissy-Rauch, VS Oberau, Feldkirch: „Deutsch über alles?“ „Deutsch über alles?“ - So wurde einst eine bundesweite Fortbildung tituliert, die auf die Irrtümer der Bildungspolitik mit diesem völlig falschen Ansatz (Deutsch über alles) aufmerksam machte. Dr. Inci Dirim und anerkannte Wissenschaftler in Sachen Mehrsprachigkeit wie Dr. Krumm waren zwei der vielen Referenten, die auf den Schatz und das Potential...
Bildung und Politik · 11. Juli 2018
"Einschüchterungsversuch" durch hohe Beamte des bildungsministeriums? Bild:spa
"Überraschender" Besuch .... Wie derStandard.at und Falter berichtet, bekam die Direktorin der Wiener AHS Rahlgasse, Ilse Rollett, am letzten Schultag vor den Ferien einen überraschenden, weil nicht angekündigten Besuch vom Bildungsministerium – Faßmanns Kabinettschef Markus Benesch, stellvertretender Generalsekretär Martin Netzer - und der zuständigen Schulinspektorin. Der Grund des Besuchs sei die Aussage der Direktorin, "Ich mache sicher keine Deutschförderklassen auf", bei einer...
Bildung und Politik · 10. Juli 2018
Drin Doris Guggenberger. Der lange Weg. Von der Mädchenbildung zu Gender und Diversität. Ein halbes Jahrhundert Schulpolitik zur Gleichstellung von Mädchen und Burschen in Österreich. Bild:spa
Buchrezension von Ilse M. Seifried Jede Frau ändert sich, wenn sie erkennt, dass sie eine Geschichte hat. Gerda Lerner Am 14. Juni 2018 war in den Medien zu lesen, dass der Grundsatzerlass zum Unterrichtsprinzip "Erziehung zur Gleichstellung von Frauen und Männern" nach 23 Jahren (eingeführt von Frau BMin Gehrer) entrümpelt werden soll. (siehe Blog vom 15. Juni: "ABGESCHAFFT: Grundsatzerlass zum Unterrichtsprinzip "Erziehung zur Gleichstellung von Frauen und Männern" Die grüne...

Mehr anzeigen