Bildung und Politik

Bildung und Politik · 20. Oktober 2020
Sollen die Schulen offen bleiben, dann brauchen wir Luftreiniger gegen Corona-Aerosole in den Klassen. Luftfilter im Klassenraum senken die Virenlast in der Atemluft um bis zu 90 Prozent, meldet die "hessenschau.de". Und unsere Regierung sollte für wirksame Maßnahmen an den Schulen die Finanzierung der handelsüblichen Geräte aufstellen, statt das Gebetsmühlenmantra "Die Schulen müssen offen bleiben!" weiter zu strapazieren. Die Studie in einem Wiesbadener Gymnasium ergab eine Verminderung...
Bildung und Politik · 24. September 2020
In einem Offenen Brief fordern Wiener Elternvereine Covid 19-Teststraßen für Schüler*innen, um die Wartezeiten bei Verdachtsfällen zu verkürzen. Sie beklagen, dass die spontane Einrichtung von Teststraßen zwar für Großbetriebe schnell geschieht aber nicht für Schüler*innen. Bildungsminister Fassmann und Wiens Gesundheitsstadtrat Hacker kündigten wenige Tage danach Gurgeltests durch mobile Einsatzteans in den Wiener Schulen an. Damit sollen Verdachtsfälle innerhalb von 24 Stunden...

Bildung und Politik · 21. September 2020
Gescheitert ist der Maßnahmenplan des BMBWF zum Unterricht unter Corona-Bedingungen. Sich jetzt mit juristischen Ampelfarbumdeutungen und Verwaltungs-Tricks durchmogeln zu wollen, gefährdet ernsthaft die Gesundheit der Lehrer*innen und der Schüler*innen! Wollen Sie das wirklich verantworten? Weiter Augen und durch, Herr Bildungsminister? Nur um eine Normalität zu simulieren, die es so nicht mehr geben wird? Nur, damit Sie Ihr Gesicht nicht verlieren? Nur aus politischem Kalkül vor den...
Bildung und Politik · 14. September 2020
Eine neue Initiative von Pädagog*innen rund um den Sprachtherapeuten Ali Dönmez fordert Bundesminister Fassmann auf, Deutschförderklassen und MIKA-D-Tests abzuschaffen. https://mein.aufstehn.at/petitions/initiative-gegen-deutschforderklassen Macht mit, unterschreibt gegen Deutschförderklassen und MIKA-D. Denn genau das haben wir von der ÖLI-UG vor fast einem Jahr gefordert und mit einer Unterschriftenaktion unterstützt: Abschaffen der Deutschförderklassen und des MIKA-D-Tests. Beide...

Bildung und Politik · 04. September 2020
Bunte Blätter fallen in die geöffneten Mathe-Hefte und ab und zu ein Käfer oder eine Gelse. Da sitzt eine ganze Klasse im Freien und übt mit Blättern, Kastanien und Tannenzapfen Mengenlehre. Unterricht im Freien? Geht das so? Das geht. Seit mehr als 100 Jahren existieren die "Waldschulen". Die Stadtverwaltungen kämpften damit gegen die Verbreitung epidemischer Atemwegserkrankungen wie Tuberkulose und die "Spanische Grippe" an. Arbeiter- und andere Stadtkinden sollten aus ihren engen...
Bildung und Politik · 02. September 2020
Eine grundsätzliche Veränderung muss her! Denn: Die Fassmannschen Corona-Maßnahmen für den Schulbeginn im Herbst sind nichts als ein absolutes Mindest- und Notprogramm. Dadurch soll die Schule normal, wie vor Corona, werden? Heißt das weiter eine Einsparpolitik und Ignoranz gegenüber den Bedürfnissen der Kinder in Kauf zu nehmen? Die ÖLI-UG will das nicht. Wir stellen zusätzliche Maßnahmen vor, die kurz- oder langfristig die Risiken dieser und künftiger Pandemien in den Schulen...

Bildung und Politik · 29. August 2020
"Sie haben Melisa Erkurts Buch noch nicht gelesen, Herr Minister Fassmann?" Lesen Sie es und Sie wissen, dass und was sich im österreichischen Bildungssystem ändern muss. Die Illusion, dass junge Zuwanderer und Arbeiterkinder sich nur anstrengen müssten, um etwas zu erreichen, wird von der Realität Lügen gestraft. Das Bildungssystem produziert seine Verlierer*innen und die künftigen Probleme der österreichischen Gesellschaft. Dieses Bildungssystem schreit nach Reformen! Was Kolleg*innen...
Bildung und Politik · 21. August 2020
"Wir brauchen uns keine Illusionen machen: Schule wie vor Corona, das wird's nicht geben. Auch wenn VP-Bildungsminister Fassmann sich das wünscht." Peter Steiner, ÖLI-Vorstandsmitglied war zu Gast bei Lukas Schweighofer in "Guten Morgen Österreich" im Gespräch über die Maßnahmen zum Schulstart (Gespräch Teil 1, Teil 2). Das Corona-Konzept des BMBWF beinhaltet nichts, was es nicht in Corona-Zeiten schon gegeben hätte. Und niemand sollte es als Rezept ansehen. Die Vielfalt der Schulen,...

Bildung und Politik · 20. August 2020
Medienaussendung der VLI Vorarlberger Lehrer*innen Initiative ÖLIUG Österreichische Lehrer*innen Initiative UBG Unabhängige Bildungsgewerkschaft „Schule im Herbst 2020 - Konzeptpräsentation durch BM Faßmann“. Das Auffälligste bei der Präsentation der Herbstpläne des Ministers war die Gurgelshow mit Schulkindern. Ansonsten? Nichts Neues. Es soll alles bleiben wie es war. Schule wie früher, altbewährt und unbefriedigend. Abstand halten und, ja, häufig lüften. So als hätten wir...
Bildung und Politik · 09. Juli 2020
Für PC, Tablet und Co gibt‘s nun Geld von der AK Graz (OTS) - Mit dem Digi-Schulbonus in Höhe von bis zu 250 Euro unterstützt die Arbeiterkammer Steiermark Familien, die sich fürs "Homeschooling" in der Corona-Krise Computer oder andere EDV-Hardware anschaffen mussten. Aufgrund der Corona-Pandemie waren die Schulen monatelang geschlossen. Kinder mussten zu Hause mittels „Homeschooling“ lernen und üben. Für viele Familien bedeutete das eine finanzielle Belastung – Computer, Tablets...

Mehr anzeigen