Gesellschaft

Gesellschaft · 06. Oktober 2018
Frauenvolksbegehren unterschreiben - am 01. - 08. 2018  Bild:sp - Foto: Joachim Wiesner - Logo:frauenvolksbegehren
"Frauen* haben unterschiedliche Bedürfnisse, gehen verschiedene Lebenswege. Trotzdem ist ihnen allen gemein, dass sie aufgrund des sozialen Status Frau* immer wieder in ihrem Leben Gewalt, Ausgrenzung, Diskriminierung erfahren. Jede* Frau* in Österreich kennt das. Wir haben uns nun als Initiative zusammengefunden, um für die Sichtbarkeit und Rechte von Frauen* in ganz Österreich einzustehen und klare Forderungen an die österreichische Regierung zu stellen." HP-Frauenvolksbegehren Von 1....
Gesellschaft · 28. September 2018
Muss man sich jetzt auch vor einer Bildungsmilliarde fürchten?   Bild:spa
Durch Einsparung von Funktionären ergäbe sich eine „Funktionärsmilliarde“ die den Patienten zugutekommen werde, also genaugenommen eine "Patientenmilliarde" sei, verkündete vollmundig Hartinger-Klein, die „man kann mit 150 Euro im Monat Leben“-Sozialministerin. In Wirklichkeit wird der Umbau der Krankenkassen ein finanzielles Desaster für die Krankenkassen und in letzter Konsequenz für die Versicherten: Experten haben auf Basis des Gesetzesentwurfes der türkisblauen Regierung zur...
Gesellschaft · 27. September 2018
Das soziale Netz der Armen wird immer rissiger  Bild:spa
Sollen der Aussage von Bundeskanzler Sebastian Kurz in der „Zeit im Bild 1“ am 22. September 2018, dass „jeder etwas davon haben soll, wenn die Wirtschaft in Österreich wächst“ auch Taten folgen, muss die Regierung (zum) Wohl (der Ärmsten) oder (zum) Übel (der unsozialen neoliberalen Koalition) von der Kürzung der Mindestsicherung und der Streichung der Notstandshilfe Abstand nehmen. „Wenn der Bundeskanzler seine Worte ernst meint und es sich nicht bloß um einen billigen...
Gesellschaft · 24. September 2018
Frauenvolksbegehren unterschreiben - am 01. - 08. 2018  Bild:sp - Foto: Joachim Wiesner - Logo:frauenvolksbegehren
"Frauen* haben unterschiedliche Bedürfnisse, gehen verschiedene Lebenswege. Trotzdem ist ihnen allen gemein, dass sie aufgrund des sozialen Status Frau* immer wieder in ihrem Leben Gewalt, Ausgrenzung, Diskriminierung erfahren. Jede* Frau* in Österreich kennt das. Wir haben uns nun als Initiative zusammengefunden, um für die Sichtbarkeit und Rechte von Frauen* in ganz Österreich einzustehen und klare Forderungen an die österreichische Regierung zu stellen." HP-Frauenvolksbegehren Von 1....
Gesellschaft · 13. September 2018
Bild: GPAdjp, fb.com/events/256260891667497
Freitag, 14. 9. 2018, 15:30 Uhr „Sozialministerium“, 1010 Wien, Stubenring 1 UGÖD und ÖLI-UG -Treffpunkt: ab 15 Uhr am Grünstreifen vor dem MAK (1010 Wien, Parkring 3-5). Die von Regierung, Finanzminister und Sozialministerin geplanten Kürzungen beim AMS betreffen arbeitslose KollegInnen aller Branchen und Altersgruppen, Frauen und Männer. „Die Kürzungen beim AMS Budget werden nicht dazu führen, dass die Arbeitslosigkeit gesenkt wird, sondern sie wird sie sogar erhöhen, weil es...
Gesellschaft · 10. August 2018
Wie auf Facebook Politik passiert: Der Digitalreport gibt Einblick – eine sehr interessante und in die Tiefe gehende Analyse, wie die Parteien, aber vor allem die Politiker das Medium Facebook für ihre Performance nutzen. Keine Überraschung ist wohl, dass laut dieser Analyse vor allem Strache und Kurz das Spiel auf dem „Klavier der Sozialen Netzwerke“ besser beherrschen als ihre Konkurrenz, Kern und CO. Eine Erklärung dafür gibt der Artikel auf oeliug.at: „WAS, WIE, vor allem WARUM!...
Gesellschaft · 10. August 2018
Peter Steiner
Eine Zusammenfassung von Peter Steiner (ÖLI-UG) des Artikels von Gregor Stadlober “Wessen Erzählung? (Quelle: Augustin. Die erste österreichische Boulevardzeitung) - Ein Artikel über Narrative in der Politik, der vielleicht erklärt, warum die Linken strampeln und die Rechten auftrieb haben. Rezension von Peter Steiner Die linken stehen im eck! Warum? WEIL sie es versäumt haben ihre geschichten RICHTIG zu erzählen. Das ist die grundaussage von Gregor Stadlobers artikel “Wessen...
Gesellschaft · 03. August 2018
Hans Rauscher: Der Standard
Die Schule, die Bildung, die Lehrenden sind heute mehr gefordert denn je. „Hans Rauscher spricht mir aus der Seele, packen wir's an!“, schreibt die Vorstandsvorsitzende der ÖLI-UG Barbara Gessmann-Wetzinger in einem Post zu diesem Artikel. Die Zivilgesellschaft muss erwachen, fordert Hans Rauscher (Der Standard) in seiner bemerkenswerten Kolumne: Politische Pathologie: Gegenmittel Die Zivilgesellschaft muss den ganzen paranoiden, hasserfüllten, menschenfeindlichen, selbstzerstörerischen...
Gesellschaft · 26. Juni 2018
mit gedichten in die freiheit fliegen : Ilse Seifried
So gegensätzlich die Titel von rudifussis Blog und der Illustration von Ilse Seifried „mit gedichten in freiheit fliegen“ klingen mag, ihre Gedanken und ihre Botschaften sind doch dieselben? Wir müssen unsere Werte, unsere liberale Demokratie, unsere offene Gesellschaft und letztlich unsere Freiheit schützen. Mischen wir uns ein. Noch ist nicht alles verloren. In diesem Sinne ist auch die Demo am 30. Juni in Wien ein ein wichtiges Zeichen, dass wir diese unsoziale Politik nicht wollen....
Gesellschaft · 01. Mai 2018
Foto: UGOeD bearb:spa
Unser heuriger Beitrag auf der OeLI-Homepage zum 1. Mai, dem Tag der Arbeit Straßenaktion der UG auf der Mariahilferstraße Der 30. 4. ist der Tag der Arbeitslosen. Ursula Göltl (UGOeD und OeLI): "Wir haben dazu ein schönes großes Straßenplakat auf die Mariahilferstraße gelegt. Einfach so. Und dann fragten wir die PassantInnen: Was erwartest du dir, wenn du arbeitslos wirst? - Sehr spannend.... " ms

Mehr anzeigen