Gesellschaft

Gesellschaft · 26. November 2019
Ignorantes Verhalten der FCG gegenüber "Teacher for Future" Wie Teacher for Future TFF aktuell auf ihrer Homepage berichtet, war die Fraktion christlicher? Gewerkschafter FCG nicht bereit, einige wenige, jedoch zentrale Fragen zu beantworten, wie sie als Lehrer*innenvertretung zu brennenden Fragen bezüglich der Klimakrise stehen. Stattdessen verweist sie auf Informationen auf ihrer fraktionseigenen Website. Aber auf der fcg Homepage findet sich NICHTS ENTSPRECHENDES ZUM THEMA KLIMA! Weshalb...
Gesellschaft · 16. Oktober 2019
Die Schule soll die Schüler*innen vom Kindergarten bis zum Schulabschluss das richtige Essen lehren. Das machen die meisten Schulen ohnedies. Der Erfolg ist nicht garantiert, denn ohne Verstärkung durch das Elternhaus oder den Freundeskreis bleiben zuckersüße rote Rindviecher und ähnliche Energydrinks einfach alltägliche Durstlöscher. Marlies Gruber, Geschäftsführerin des forum.ernährung.heute, fordert "Ernährungsbildung": "Viele Menschen geben sich aufgrund des reichen Angebots der...

Gesellschaft · 15. Oktober 2019
Buchpräsentation im Rahmen der Reihe DEMOKRATIE erLESEN – politische Bücher im Gespräch LISZ HIRN: GEHT´S NOCH?! WARUM DIE KONSERVATIVE WENDE FÜR FRAUEN GEFÄHRLICH IST Donnerstag, 17. Oktober 2019, 19.00 Uhr VHS Wiener Urania, Dachsaal 1010 Wien, Uraniastraße 1 Anmeldung über urania@vhs.at Lisz Hirn stellt in ihrem Buch dar, wie sich der wiederkehrende Konservativismus auf die Rollenvorstellungen von Mann und Frau auswirkt. Frauen sollen sich wieder dem Mann unterordnen und ihre hart...
Gesellschaft · 08. Oktober 2019
Dem ist nix, gar nix hinzuzufügen! Außer Danke! Quelle: https://www.facebook.com/streetlifewien Foto: Brigitte Meerwald

Gesellschaft · 20. September 2019
Gehen Politikern die Argumente aus, verfallen sie auf Ausreden auf dem Niveau von Kleinkindern. Klimaaktivistinnen im Teenager-Alter decken die völlig unsinnigen Aussagen auf. So geschehen am Mittwoch beim Besuch von Greta Thunberg und der 17-jährigen US-Aktivistin Jamie Margolin in einem Klimaauschuss des US-Parlaments in Washington D.C. "Wir werden nichts für den Klimaschutz tun, solange es noch ärgere Verschmutzer gibt, die wie China nichts tun!" gab sich ein republikanischer...
Gesellschaft · 09. September 2019
"Eigentlich müssten noch viel mehr Schüler*innen am Freitag demonstrieren!" Harald Lesch, Professor für Astrophysik, nimmt eindeutig für die Teilnehmer*innen der Friday For Future-Demonstrationen in der Diskussionssendung von Anne Will im ARD Stellung. Ob er all sein heutiges Wissen erworben hätte, wenn er jeden Freitag für die Demonstrationen die Schule geschwänzt hätte? Lesch bejaht und kritisiert alle, die sich jetzt um die Schulpflicht Sorgen machten, nicht aber um die gewaltigen...

Gesellschaft · 30. August 2019
Der ÖGB gibt in tiefer Trauer das Ableben unseres lieben Kollegen Rudolf HUNDSTORFER bekannt. Der ehemalige ÖGB-Vorsitzende war am 20. August überraschend verstorben. Rudolf Hundstorfer wurde 1951 in Wien geboren und seit seinem Berufseintritt eng mit der Gewerkschaftsbewegung verbunden, zuerst ab 1966 als Jugendvertrauensperson bis er schließlich 2006 ÖGB-Vorsitzender wurde. Und das sicher nicht zu einem Zeitpunkt, den er sich vorgestellt hatte: Am Höhepunkt des BAWAG-Skandals, der dem...
Gesellschaft · 28. August 2019
Eine kleine Unterschrift für mich, ein großer Fortschritt für das Weltklima. Das Unterstützungsverfahren für das Klimavolksbegehren hat begonnen. 8401 Unterschriften sind für eine Zulassung nötig. Greenpeace, die Arbeiterkammer Wien, die katholische Aktion und die Bundesjugendvertretung unterstützen das Volksbegehren Vier zentrale Forderungen Die Aktivist*innen rund um die Bundessprecherin Katarina Rogenhofer wollen den Klimaschutz in der österreichischen Verfassung verankern. Alle...

Gesellschaft · 28. August 2019
"Als Fridays for Future-Bewegung ist es uns ein wichtiges Anliegen, Wissen über die Klima- und Ökologiekrise für alle zugänglich zu machen – insbesondere für Schülerinnen und Schüler aller Schulformen und Altersstufen", so Constanze Fetting und Pedram Dersch von Fridays for Future. Daher werden ab sofort Workshop- und Vortragspakete für Wiener Schulen aller Altersstufen angeboten. Die Veranstaltungen zu 50 bzw. 100 Minuten sind kostenlos. Geleitet werden die Workshops und Vorträge...
Gesellschaft · 02. August 2019
Sie wollen nicht als Schulschwänzer gesehen werden. Sie haben ein Anliegen. Sie wollen eine lebenswerte Zukunft ohne Klimakrise. Darum demonstrieren die Fridays for Future-Schüler*innen auch in den Ferien jeden Freitag. In Dortmund haben sie sich vom 31. Juli bis 4. August zu einem Sommerkongress getroffen. Ihr Ziel: Vernetzung und Demo-Weiterbildung in Podiumsgesprächen und Arbeitsgruppen mit Singen und Protestparolen. 1500 Schüler*innen kampieren in 47 Großzelten in einem Park und nutzen...

Mehr anzeigen