Gesellschaft

Gesellschaft · 11. Februar 2019
Bludenz staunt, und staut in alle Gassen! 1.300 Teilnehmer_innen an der Sonntagsdemo in Bludenz  Bild: Juliane Alton FB
„Schatten über Sonntagsdemos“ lautet das Titelinsert zum Bericht über die Sonntagsdemo in Bludenz in Vorarlberg-Heute (ORF). Dementsprechend wird im Beitrag ausschließlich „der tragische Tod eines Mitarbeiters der BH Dornbirn“ thematisiert. Die Klarstellungen der Veranstalter und Redner_innen der Demo, dass der „tragische Zwischenfall mit ihrem Anliegen eigentlich gar nichts zu tun“ habe, ignoriert der ORF-Vorarlberg. Und das mit einer Konsequenz, als hätte der verantwortliche...
Gesellschaft · 08. Februar 2019
Bild: APA/ORF.at; Quelle: APA
ORF: Die Liste ÖAAB/FCG mit Arbeiterkammerpräsident Hubert Hämmerle, hat bei der AK-Wahl die absolute Mehrheit verloren. Die Liste erreichte 47,3 Prozent und verlor damit drei Mandate in der AK-Vollversammlung. Hämmerle verliert 4,4%, 3 Mandate in der Vollversammlung und damit auch mit seinen 34 von 70 Mandaten die absolute Mehrheit. AK-Vizepräsidentin Manuela Auer konnte für die Fraktion Sozialdemokratischer Gewerkschafter (FSG) mit 30,2% um 3,3% und damit um 3 Mandaten auf 22 Mandate...
Gesellschaft · 26. Januar 2019
Univ.Prof. Dr. Rupert Vierlinger Bild: HP Private Pädagogische Hochschule der Diözese Linz
Univ.Prof. Dr. Rupert Vierlinger, ein großer oberösterreichischer Pädagoge, ist 86-jährig verstorben. Er war einst Referent bei unserem Bundeslehrer_innentag und bis zuletzt regelmäßiger Besucher unserer Veranstaltungen. Bis zuletzt war er Kämpfer für eine offene, demokratische Gesellschaft und Schule, für alternative, motivierende Leistungsbeurteilung, für gemeinsame Schule, gegen Nullbockleistungsgruppen. Dr. Franz Keplinger, Rektor jener Hochschule, deren Gründungsrektor 1967...
Gesellschaft · 15. Dezember 2018
Großdemo zum 1. Jahrestag der Regierung * Breiter Protest gegen Sozialabbau * Bild: Uschi Göltl (oben), Gerhard  Pušnik (unten)
Heute in Wien: Großdemo zum 1. Jahrestag der Regierung. Breiter Protest gegen Sozialabbau: Zehntausende Teilnehmer_innen aus ganz Österreich demonstrieren heute seit 14:30 Uhr gegen die eiskalte unsoziale neoliberale Politik der terküsblauen Regierung. ... gegen die unsägliche blau-türkise Politik Von einem "langen, sehr langen Demo-Zug durch die Burggasse zum Heldenplatz gegen die unsägliche blau-türkise Politik", berichtet Gerhard Pušnik, Stv. Vorsitzender der ÖLI-UG. Ein breites...
Gesellschaft · 12. Dezember 2018
Großdemo zum 1. Jahrestag der Regierung * Breiter Protest gegen Sozialabbau * Demo: Sa. 15. Dezember 2018  Bild:ÖLI
"Machen wir mit! - Mach auch du mit! Ich werde dabei sein, bis hoffentlich bald" (Barbara Gessmann-Wetzinger, Vorstansvorsitzende der ÖLI-UG) Großdemo zum 1. Jahrestag der Regierung Breiter Protest gegen Sozialabbau Demo: Samstag, 15. Dezember 2018 Wien (OTS) - Am 15. Dezember wird eine Demonstration mit zehntausenden TeilnehmerInnen aus ganz Österreich der Regierung Kurz-Strache ein lautstarkes Ständchen zu ihrem ersten Geburtstag singen. Dazu ruft ein breites Bündnis gewerkschaftlicher,...
Gesellschaft · 07. Dezember 2018
Männer zeigen weniger Bewusstsein In einer Studie über die Gefahren falscher Wahrnehmung von kriminellem Verhalten zeigt das britische Meinungsforschungsinstitut Ipsos Mori, dass beide Geschlechter in Europa und Amerika den Grad sexueller Belästigung unterschätzen. Männer mehr als Frauen. So die Studie von Ipsos Mori und der Bericht von Pamela Duncan und Alexandra Topping in der britischen Tageszeitung „The Guardian“. Am stärksten ist die Diskrepanz zwischen Wirklichkeit und...
Gesellschaft · 05. Dezember 2018
Schulverweigerung als Protest gegen (Um-)Weltzerstörung  Bild:spagra
Warum zur Schule gehen, wenn niemand sich um die Zukunft schert?! von Peter Steiner Eine 15jährige Schwedin protestiert mit Schulverweigerung gegen die fortgesetzte Zerstörung der (Um-)Welt. Seit Schulanfang verbringt sie jeden Freitag vor dem schwedischen Parlament statt im Unterricht, „bis die Regierungen der Welt das Pariser Klimaabkommen unterschrieben haben“. Das berichtet die britische Zeitung „The Guardian“ in ihrer Australien-ausgabe. Warum sollen wir in die Schule gehen, wenn...
Gesellschaft · 29. November 2018
Peter Steiner (ÖLI-UG) Bild: Joachim Wiesner
Analysen einer Reihe von britischen Ämtern zeigen Verluste des BIP bis zu 10,7%. Brexit-Befürworter sprechen von einer Angstkampagne der Regierung Peter Steiner Zwischen 0,6 bis 10,7 % Verluste könnten auf das britische Bruttoinlandsprodukt innerhalb der nächsten 15 bis 20 Jahre nach dem Brexit zukommen, schreibt „The Guardian“ in seiner Mittwochausgabe. Dan Sabbagh listet alle möglichen Brexit-Versionen auf. Bei keiner kommen die Briten ungeschoren davon. Schatzkanzler Philip Hammond...
Gesellschaft · 27. November 2018
UGöD: Wer kämpft, kann verlieren ...wer nicht gekämpft hat, …. Bild:spagra
Titel der Presseaussendung Unabhängigen Gewerkschfter_innen in der GÖD (UGÖD): Wer kämpft, kann verlieren ... ... wer nicht gekämpft hat, freut sich mit der schwarz-blauen Regierung über den „Abschluss mit Hausverstand“ Die UGÖD informiert in ihrer Presseaussendung detailliert über den von der ÖLI-UG bereits scharf kritisierten Gehaltsabschluss der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst (GÖD) mit der schwarz-blaue Regierung ( „Ergebnis der Gehaltsverhandlungen für Beamte: Teurer...
Gesellschaft · 26. November 2018
Bild:scrs
Große Unterstützung finden die streikenden Mitarbeiter_innen der ÖBB In den aktuell laufenden Umfragen haben durchwegs mehr als zwei Drittel der Befragten Verständnis für den Streik der Bediensteten des öffentlichen Verkehrs. Beispiel: Umfrage im Kurier (siehe Bild): >>> Link zum Mitmachen Jetzt reicht es! Unsere Geduld ist am Ende! (vida)

Mehr anzeigen