Schulerfahrungen mit Corona

Schulerfahrungen mit Corona · 20. Oktober 2020
Mittlerweile eskalieren auch an den Schulen die Corona-Infektionen. Verantwortlich sind aber nicht die unvernünftigen, partysüchtigen Jugendlichen sondern das unglaublich absurde Massnahmen-Management mancher Bildungsdirektionen und des Bildungsministers Fassmann. Die Ansteckung von Schüler*innen und Lehrer*innen werden in Kauf genommen, weil .... Ja, warum eigentlich? Warum wurden und werden Fürsorgepflichten des Dienstgebers gegenüber den Kindern und den Dienstnehmer*innen...
Schulerfahrungen mit Corona · 14. Oktober 2020
Schulschließungen soll es nicht mehr geben, aber reicht das? Vorarlbergs Bildungslandesrätin Barbara Schöbi-Fink ist mit dem Corona-Management der Schulen „zufrieden“. Die Frage ist: Sind die Schulen und die Lehrer*innen mit dem Krisenmanagement der Politikerin einverstanden? Mit Worten ist die Ausbreitung des Coronavirus an Schulen leider nicht aufzuhalten. Unter den Lehrervertreter*innen macht sich Unmut breit. Große Klassen, lange Wartezeiten bis die Test- Teams an den Schulen...

Schulerfahrungen mit Corona · 12. Oktober 2020
Über Behördenwirrwarr und für Covid-Schnelltests schreibt Ambros Gruber: "Wennst Klassenvorstand einer Klasse mit einem Coronafall bist, dann kannst was erzählen." Freitag, 2. Oktober 2020. Die dritte Schulwoche in OÖ neigt sich einem – scheinbar – positiven Ende zu. Ich halte meine vier Stunden Unterricht und verabschiede mich, erstmals seit Schulanfang, gegen Mittag, um am häuslichen Herd ein wohlschmeckendes Mittagessen zuzubereiten. Gerade bin ich beim Erdäpfelsalatfinalisieren,...