Bildung und Politik

Logo der apfl-UG mit lachendem Osterei
Bildung und Politik · 01. April 2021
Eine Befreiung von GIS-Gebühren für alle Lehrer*innen fordern die Unabhängigen Aktiven Pflichtschullehrer*innen apfl-UG. Begründung: Lehrer*innen erhalten Dienstanweisungen sowieso grundsätzlich über den ORF und müssen ständig online sein. O-Ton der Pressekonferenz am 1. April 2021: „Lehrer*innen erhalten seit über einem Jahr Informationen über Präsenzunterricht ja/nein, Schulschließungen, etc. seitens des Dienstgebers (Ministerium für Bildung, Bildungsdirektion für Wien)...
Frau auf Leiter, plant mit Post Its
Bildung und Politik · 25. März 2021
Im Osten nichts Neues. Erschreckend hohe Inzidenzen, knappe Intensivbetten und die Schulen kehren nach Ostern in den Fernunterricht zurück. Schon wieder! Doch was Schule, Schüler*innen, Lehrende und Eltern wirklich brauchen, ist eine auf lange Sicht krisentaugliche Umgestaltung der Schulen. Denn Corona wird nicht einfach verschwinden, sondern wie die Grippe Teil unseres Alltags werden. von Peter Steiner Darauf müssen wir uns in den Schulen und wahrscheinlich im Alltag vorbereiten. Zur...

Bildung und Politik · 19. März 2021
Der globale Klimastreik am heutigen 19. März wird ein kräftiges Zeichen für mehr Kimaschutzmaßnahmen und eine grundlegende Änderung unseres Wirtschaftssystems sein. Teilnehmen trotz Corona, aber Schutzmaßnahmen ernst nehmen, FFP2-Masken tragen und Abstand halten! Besser noch: Zuerst testen lassen und nur mit negativem Ergebnis hingehen. Alle Treffpunkte und weiterführende Informationen hier auf den Seiten der "Fridays For Future" und der "Teachers For Future". Wir von der ÖLI-UG haben...
Schwangere trägt Schild mit der Aufschrift "Prävention statt Zwangstests" und  ÖLI-UG-Logo
Bildung und Politik · 15. Dezember 2020
Kein Corona-Testzwang für Lehrer*innen! Aber sofortige und schnell verfügbare Tests, wenn ein Covid 19-Fall in einer Klasse oder Schule auftritt, und zwar für alle Schüler*innen, Lehrer*innen und anderes Schulpersonal! Freistellung von Schwangeren vom Präsenzunterricht! Schulautonome Entscheidungen über Schichtunterricht! ARGE-Lehrer-Vorsitzenderf Kimberger übernimmt jetzt in einer ORF-Stellungnahme zu den Regierungsplänen Positionen der ÖLI-UG! Sie finden sich in der ÖLI-UG-Antwort...

Bildung und Politik · 07. Dezember 2020
"Habe ein Mitgefühl für die Kinder", sagt der Onkel Bildungsminister. Die mündet weder in hinreichender Unterstützung der Unterrichtssituation noch in mehr Schutz vor Covid-Infektionen an den Schulen. "Ich habe ein Mitgefühl mit der Wirtschaft, die braucht Arbeitskräfte und Kinderbeaufsichtigung!" müsste der Spruch lauten. Die Misere bleibt Misere und stellvertretend für viele Schulen veröffentlichen wir hier einen "Offenen Brief" einer Wiener AHS und den kritischen Newsletter der...
Bildung und Politik · 02. Dezember 2020
Weiterführende Schulen und Oberstufen haben eine zentrale Bedeutung für die Verbreitung des Corona-Virus', so die neuesten virologischen Erkenntnisse. Trotzdem bleiben die Polytechnischen Schulen und Fachmittelschulen in Österreich weiter beim Präsenzunterricht. Die ÖLI-UG fordert daher einen sofortigen Umstieg auf Fernunterricht, um die Gesundheit der Schüler*innen und Lehrer*innen zu schützen. Jugendliche Schüler*innen sind "ganz starke Treiber der Pandemie. Das ist ohne Wenn und Aber...

Bildung und Politik · 24. November 2020
Viele Hoffnungen werden von der Regierung mit den Corona-Massentests übernächstes Wochenende geschürt. Eines ist aber klar: Der Test schützt nicht vor Ansteckung. Corona-frei wird die Schule dadurch nicht. Auch wenn das vielleicht suggeriert wird. Wem Corona-Freiheit per Test bescheinigt wird, der kann sich trotzdem am nächsten (Schul-)Tag oder gar noch in der Testungsschlange bei anderen anstecken und die Infektion weitergeben. Erreicht wird vielleicht ein Überblick über das...
Bild von einer Schulklasse mit Schriftzug: Luftreiniger anschaffen. Lockdown kommt Österreich teurer!
Bildung und Politik · 18. November 2020
Nur Luftreinigungsgeräte schützen beim Unterricht wirklich effektiv vor einer Covid-Infektion. Eine Studie der BW-Uni in München verglich vier Schutzkonzepte für Klassenräume: Am schlechtesten schnitt das einfache Lüften ab, am besten die Verwendung von Luftreinigungsgeräten. Nun, Herr Faßmann und sonstige Damen und Herren Bildungsverantwortliche, wenn Sie wirklich Schüler*innen, deren Eltern und die Lehrer*innen schützen wollen, dann besorgen Sie Luftreinigungsgeräte. Am besten...

Bildung und Politik · 17. November 2020
Wie unüberlegt und unvorbereitet Faßmann, das BMBWF und andere Bildungsverantwortliche in die zweite Schulblockade hineinstolpern, zeigt sich einmal mehr an der (Nicht-)Berücksichtigung der Bereiche Sonderschule und Kindergarten. In beiden Bereichen gibt es keine Schließungen und statt Schutzmaßnahmen Ignoranz der Bildungsverantwortlichen. Die ÖLI-UG fordert die Verantwortlichen energisch auf, ihrer Fürsorgeverpflichtung gegenüber ihren Angestellten und Arbeitnehmer*innen ernst zu...
Bildung und Politik · 14. November 2020
Kein Wort der Selbstkritik, dafür Kritik von der Kanzel herab an den Medien: Sie sollten sich selbst an der Nase nehmen. Die Schulen seien nicht geschlossen, der Unterricht nur ortsungebunden und außerdem sei die Pandemie bis jetzt nicht so schlimm gewesen. So antwortete Bildungsminister Faßmann bei der Pressekonferenz auf die Frage eines Journalisten, warum ständig von offenen Schulen als Ziel gepredigt worden sei und jetzt die Schließung erfolge. Bericht und Kommentar zur...

Mehr anzeigen