Corona: Erfahrungen, Berichte und Positionen

Handeln wir, bevor die Schulen wieder weitgehend unvorbereitet in einen neuen Corona-Herbst gehen. Die ÖLI-UG fordert Minister Faßmann zu einer schnellen Empfehlung für Luftfilter in allen Schulen auf, mit Vorrang für die Pflichtschulen. Eine langwierige Wirksamkeitsstudie ist angesichts zahlreicher positiver Uni-Studien in Deutschland eine unnötige Verzögerung. Das deutsche Bildungsministerium hat bereits eine Empfehlung für die Anschaffung von Luftfiltern ausgesprochen. Grundlage ist...
ÖLI-Aussendung: Wo bleiben die Vorbereitungen für Österreichs Schulen und Kindergärten?
Schule im Herbst: Wie geht's weiter? Einmal mehr bestätigt eine "neue" Studie die Berechtigung der Forderungen der ÖLI-UG an Minister Faßmann. Brisantes Detail: Sie richtet sich an das deutsche Bildungsministerium und dient dort als Grundlage für die Entscheidungen. Spätestens jetzt muss auch bei uns allen klar sein, was für einen sicheren Betrieb der Bildungseinrichtungen im Herbst notwendig ist: PCR-Gurgeltests, Luftreiniger, Masken und ein einfacher Zugang zur Impfung an den Schulen ...

Schüler mit Maske vor Schultafel
Keine Maske in der Klasse! Soll ich mich jetzt freuen oder beunruhigt sein? Ist das eine Befreiung von unbequemer Pflicht oder Ausdruck leichtsinniger Unterschätzung der Corona-Gefahr, wie sie uns schon drei Mal einen Lockdown beschert hat? Bildungsminister Faßmann hat mit 15. Juni die Pflicht aufgehoben, am Sitzplatz in der Klasse eine Maske zu tragen. Elternvertreter*innen und der AHS-Gewerkschafter Weiß stimmen zu. Denn einserseits sinken die Inzidenz-Werte und zweitens verzichtet die...
Tafel Wir fordern gesunde Luft im Klassenzimmer!
Für eine sichere Schule im Herbst müssen Luftreinigung, eine Fortsetzung der PCR-Tests und der Impfkampagne als Maßnahmenpaket jetzt schon vorbereitet und umgesetzt werden. Warum? Wir brauchen ein gesundes Raumklima und befinden uns im Wettlauf mit dem Corona-Virus und seinen Mutanten, sagt Hannes Grünbichler von der ÖLI-UG. Gesundheitsminister Mückstein tritt für Luftfilter in Schulklassen ein. „Ich bin dafür, das ist eine gute Idee.“ Durch Studien sei gesichert, dass diese...

ÖLI-UG Logo
Wien (OTS) - Als Unabhängige Lehrer*innenvertretung bekommen wir immer wieder die Frage gestellt, wo die vorbereitenden Maßnahmen für Kindergärten und Schulen im Herbst bleiben. Für einen sicheren Betrieb in den Bildungseinrichtungen fordern wir: + Ausrollung PCR-Gurgel- und PCR-Lollitests auf ganz Österreich + Mobile Luftreiniger und CO2-Ampeln in Räumen für Kinder unter 12 Jahren + ausreichend COVID-Schutzimpfungen für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren + Bereitstellung einer 3....
Mann mit Schirm wird vom Wind verweht.
Als Lehrer*innenvertretung bekommen immer wieder die Frage gestellt, wo die vorbereitenden Maßnahmen für Kindergärten und Schulen für den Herbst bleiben? + PCR-Gurgel-und PCR-Lollitests + Luftreiniger und CO2-Ampeln + genug Impfstoff für Kinder über 12 Jahren + 3. "Booster"-Impfung für das Bildungspersonal mit mRNA im September Deutschland reagiert und bereitet Schulen und KiGas über den Sommer vor. Es werden Luftreiniger mit 80% gefördert. Der deutsche Städte- und Gemeindebund hat...

Frau mit Maske
Seit 17. Mai sind alle Schüler*innen an fünf Tagen pro Woche in den Präsenzunterricht zurückgekehrt. Seit über einem Jahr wird im Schulwesen mit verschiedenen Formen des Unterrichtes experimentiert, um die gesundheitliche Sicherheit aller zu garantieren – um nun alle Vorsichtsmaßnahmen aufzugeben. Kommentar von Alexandra Berghold Während Maturant*innen von Seiten des Bildungsministers „asketisches Verhalten“ empfohlen wird, ist es scheinbar für alle anderen Schüler*innen an...
Ninja aus dem Hut gezaubert
Auch Lehrer*innen können sich an ihren Schulen zertifiziert testen lassen. Die von der Schule ausgestellten Zertifikate können in Gaststätten, Frisiersalons und Kulturtempeln anerkannt werden. Bundesminister Faßmann verspricht außerdem genauere Tests als die bisher verwendeten. Die Kinder bekommen pro Testung ein Ninja-Pickerl in ihren Testnachweis. Welche Pickerl die Lehrkräfte und das Schulpersonal bekommen, ist nicht bekannt. Covid 19 Schulverordnung 2020/2021 sagt in §4a Abs.1a:...

Schüler*innen im Gedränge
Die Schüler*innen, die Eltern, die Lehrer*innen, der Bildungsminister: Alle freuen sich, dass die Schulen wieder geöffnet werden! Das ist gut aber bedeutet nicht, dass die Corona-Pandemie schon vorbei ist. Daher die Zeit niedriger Fallzahlen nutzen: Kinder testen, Kinder impfen, Schulen mit vernünftigen Lüftungs- und Filteranlagen ausrüsten, Klassenschülerzahlen senken! 25 bis 30 finden in einer Klasse wenig Raum für genügend Abstand. Die Gefahr für die psychische Gesundheit durch...
teststraße
So jetzt sind die Schulen also "befugte Teststellen". Die Testmethode ist zwar immer noch unzuverlässig aber die Verpackung ist erstklassig! Teenage Mutant Faßmann Ninjas! Danke, Herr Bundesminister, endlich bunte Sammelsticker gegen Testverweigerer. Gibt's sowas auch für Erwachsene? Na, wenigstens besteht Hoffnung auf die Impfung der Schüler*innen ab 12 Jahren. Hoffentlich noch vor Beginn des neuen Schuljahres und vor der Verbreitung der indischen Mutation. Denn Impfungen sind ja die beste...

Mehr anzeigen