2019.05.24.aV Exkursion – Gedächtnisweg

Exkursion

Exkursion – Gedächtnisweg

Termin und Ort

Freitag, 24. Mai 2019
17:00 Uhr
Treffpunkt: Bregenz bei der Seekapelle (neben Gh Gösser)

Zielgruppe

Alle Interessierten

Referent

Dr. Werner Bundschuh

Inhalt

Dieser Rundgang bietet einen Einblick in Stationen der Vorarlberger NS-Erinnerungskultur: 1988 wurde an der Seekapelle eine erste Gedenktafel mit den Namen der Bregenzer NS-Opfer angebracht. Der "Gedenkweg" geht auf den Bodenseekirchtag 2002 zurück und erinnert an Opfer wie Karoline Redler, Ernst Volkmann oder Samuel Spindler. 2015 wurde ein "Widerstandsmahnmal" errichtet, das besonders den Deserteuren - und damit einer lange verpönten Opfergruppe - gewidmet ist.
Information zur Veranstaltung
Der Rundgang dauert ca. 2 Stunden.
Durchführung bei jeder Witterung! Maximale Teilnehmerzahl: 30
Organisation - Auskunft:

VLI und UBG - Gerhard Pušnik: bagme.pusnik@gmail.com

Gedächtnisweg

0,00 €

  • noch freie Plätze

2019.04.09.aT ÖLI-APS Seminar 2019

Informationsveranstaltung/Workshop

ÖLI-APS Seminar 2019

Termin und Ort

Dienstag, 9. April 2019  14:00 Uhr  bis 

Freitag, 12. April 2019    13:00 Uhr

Pertisau am Achensee

Zielgruppe

APS Öli-Mandatar/innen

Referent/in

Barbara Gessmann-Wetzinger

Vorstandsvorsitzende der ÖLI-UG Österreichische LehrerInnen Initiative

Inhalt

Siehe Einladung und TO

Information zur Veranstaltung

Das ÖLI-interne Seminar beginnt mit einer Schulung für neue bzw. angehende PersonalvertreterInnen: Personalvertretungs- und Dienstrecht
Dienstag, 9.April 2019  14:00 - 18:00 Uhr
Organisation - Auskunft:

Barbara Gessmann-Wetzinger: b.wetzinger@tsn.at

APS Seminar 2019

0,00 €

2019.04.09.bT Schulung für neue bzw. angehende PersonalvertreterInnen: Personalvertretungs- und Dienstrecht

Informationsveranstaltung/Workshop

Schulung für neue bzw. angehende PersonalvertreterInnen: Personalvertretungs- und Dienstrecht

Termin und Ort

Dienstag, 9. April 2019 14:00 - 18:00 Uhr

Pertisau am Achensee

Zielgruppe

APS - Neue bzw. angehende PersonalvertreterInnen

Referent/in

Barbara Gessmann-Wetzinger

Vorstandsvorsitzende der ÖLI-UG Österreichische LehrerInnen Initiative

Inhalt

Siehe Einladung und TO

Information zur Veranstaltung

Personalvertretungs- und Dienstrecht
Organisation - Auskunft:

Barbara Gessmann-Wetzinger: b.wetzinger@tsn.at

ÖLI-APS Schulung neue PV 2019

0,00 €

2019.04.09.aV Ins Gespräch kommen mit zukünftige Lehrer_innen und Unterrichtspraktikant_innen

Eine Veranstaltung

Informationsabend für zukünftige Lehrer_innen und Unterrichtspraktikant_innen

Termin und Ort

Dienstag, 09. April 2019

19:00 Uhr
DORNBIRN, Hotel Krone

Zielgruppe

zukünftige Lehrer_innen und Unterrichtspraktikant_innen

Leitung

Katharina Bachmann und Gerhard Pušnik

Inhalt

Einstieg in die Schule: Was muss ich beachten?
Wie sieht die Situation für meine Fächer aus?
Wer sind meine Ansprechpartner?
Organisation - Auskunft:

Gerhard Pušnik: bagme.pusnik@gmail.com

Junglehrer_innen-UnterrichtspraktikantInnen

0,00 €

  • noch freie Plätze

2019.04.05.bW Wien: Pensionsrecht, Sabbatical, Zeitkonto, Abfertigung, Jubiläumszulage

Informationsveranstaltung/Workshop

Seminar mit Gary Fuchsbauer

Termin und Ort

Freitag, 05. April 2019

18:00 Uhr bis 20:00 Uhr >>> Beachte auch: Um 16:00 Uhr die Infoveranstaltung zum Dienst- und Besoldungsrecht usw.  mit Gary Fuchsbauer

+ Für die Zeit vor 16:00 Uhr können persönliche Beratungstermine vereinbart werden

Wien, BRG 1090 Glasergasse 25

Zielgruppe

LehrerInnen in AHS, BMHS und BS

Referent

Gary Fuchsbauer

Stv. Vorsitzender der GÖD BMHS, Mitglied im GÖD-Vorstand und Dienst-, Besoldungs- und Pensionsrechtsexperte der ÖLI-UG

Inhalt

Pensionsrecht, Sabbatical, Zeitkonto, Abfertigung, Jubiläumszulage

Information zur Veranstaltung

Beachte auch:

Persönliche Beratungstermine können für die Zeit vor 16:00 Uhr vereinbart werden

Um 16:00 Uhr die Infoveranstaltung zum Dienst- und Besoldungsrecht usw.  mit Gary Fuchsbauer

Organisation - Auskunft:

Gary Fuchsbauer: fuchsbauer@oeli-ug.at

Pensionstrecht Wien

0,00 €

  • noch freie Plätze

2019.04.05.aW Wien: Dienst- und Besoldungsrecht, Verträge, Vordienstzeiten, (Eltern-)Teilzeit

Informationsveranstaltung/Workshop

Seminar mit Gary Fuchsbauer

Termin und Ort

Freitag, 05. April 2019

16:00 Uhr bis 17:45 Uhr. >>> Um 18:00 Uhr folgt die Infoveranstaltung zum Pensionsrecht mit Gary Fuchsbauer

 + Für die Zeit vor 16:00 Uhr können persönliche Beratungstermine vereinbart werden

Wien, BRG 1090 Glasergasse 25

Zielgruppe

LehrerInnen in AHS, BMHS und BS

Referent

Gary Fuchsbauer

Stv. Vorsitzender der GÖD BMHS, Mitglied im GÖD-Vorstand und Dienst-, Besoldungs- und Pensionsrechtsexperte der ÖLI-UG

Inhalt

Dienst- und Besoldungsrecht, Verträge, Vordienstzeiten, (Eltern-)Teilzeit und mehr ...

Information zur Veranstaltung

Persönliche Beratungstermine können für die Zeit vor 16:00 Uhr vereinbart werden

Um 18:00 Uhr folgt die Infoveranstaltung zum Pensionsrecht mit Gary Fuchsbauer

Organisation - Auskunft:

Gary Fuchsbauer: fuchsbauer@oeli-ug.at

Dienstrecht Wien

0,00 €

  • noch freie Plätze

2019.03.29.aV Freude schöner Götterfunken? Franz Fischler und Ulrike Lunacek über die Zukunft Europas

Vorträge und Diskussion
Franz Fischler und Ulrike Lunacek über die Zukunft Europas

Termin und Ort

Freitag, 29. März 2019

19:00 Uhr

Saumarkt, Feldkirch

Zielgruppe

Lehrer_innen und Interessierte

Referent

Franz Fischler und Ulrike Lunacek

Geplant

Inhalt
Für viele Menschen hat die EU ihren Zauber verloren. Noch bis weit in die 2000er Jahre hinein stand die EU für den Großteil der EuropäerInnen für Frieden, Weltoffenheit, Rechtsstaatlichkeit, Menschenrechte, Fortschritt, Umweltschutz und Wohlstand.
Doch Europa wandelt sich - so wie alle westlichen Demokratien:  Zäune werden gebaut, Grenzen befestigt, der Klimaschutz stockt. Nationalismus, Konkurrenzdenken und militärische Abschottung finden immer mehr AnhängerInnen. Mit Großbritannien wird erstmals ein Land die Europäische Union verlassen.
Wie kam Europa in diese Krise und was wären mögliche Perspektiven für "good old europe"? Wie sieht die Zukunft aus konservativer, wie aus grüner Perspektive aus? Welche Chancen stecken in der Krise?
Darüber sprechen am 29. März, dem Brexit-Termin, zwei ehemalige Europapolitiker: Ex- EU-Kommissar Franz Fischler und Ex-EU-Abgeordnete Ulrike Lunacek.

Organisation - Auskunft:

Gerhard Pušnik: bagme.pusnik@gmail.com

EU - Franz Fischler und Ulrike Lunacek

0,00 €

2019.03.27.bOÖ Linz: PV-Akademie, Personalvertreter_innen informieren und hören zu: Bundeslehrer_innentag 2019

Veranstaltung im Rahmen des OÖ Bundeslehrer_innentages 2019 in Linz

Der Besuch ist allen oö. Bundeslehrer_innen gemäß Erlass der Bildungsdirektion gestattet, es ist dies nur rechtzeitig in der Direktion zu melden. (Du brauchst nicht melden, zu welcher Fraktion du gehst!)

Lehrer_innen anderer Bundesländer und Schulbereiche können teilnehmen, wenn’s ihnen als Fortbildung genehmigt wird.

Anmeldung ist nicht erforderlich.

Termin und Ort

Mittwoch, 27. März 2019

13:30 Uhr

im Volkshaus Ebelsberg, Kremsmünsterer Str. 1, 4030 Linz.

Straßenbahnlinie 2, Haltestelle Hauderweg 

Inhalt

Inhalte nach Teilnehmer_innen-Bedarf,

Information zu Dienst-/Besoldungs-/Vertrags-/Pensions-/ Personalvertretungsrecht. 

Transparenz, Mitbestimmung,Solidarität als Basis guten Schulklimas.
Personalvertretungswahlen Spätherbst 2019: Nur wer kandidiert, ist wählbar!   

Organisation - Auskunft:

Gary Fuchsbauer: fuchsbauer@oeli-ug.at

BundeslehrerInnentag 2019 OÖLinz

0,00 €

2019.03.27.aOÖ Linz: Bundeslehrer_innentag am 27. März 2019 im Volkshaus Ebelsberg

ÖLI-UG, und UBG laden alle Kolleginnen und Kollegen ein zum

Oberösterreichischen Bundeslehrer_innentag 2019

Der Besuch ist allen oö. Bundeslehrer_innen gemäß Erlass der Bildungsdirektion gestattet, es ist dies nur rechtzeitig in der Direktion zu melden. (Du brauchst nicht melden, zu welcher Fraktion du gehst!)

Lehrer_innen anderer Bundesländer und Schulbereiche können teilnehmen, wenn’s ihnen als Fortbildung genehmigt wird.

Anmeldung ist nicht erforderlich.

Termin und Ort

Mittwoch, 27. März 2019

im Volkshaus Ebelsberg, Kremsmünsterer Str. 1, 4030 Linz.

Straßenbahnlinie 2, Haltestelle Hauderweg 

Programm

ab   08:45 Uhr: Büchertische, Gespräche mit KollgInnen von ÖLI-UG und UBG

 

09:00 Uhr:  Josef Gary Fuchsbauer: Änderungen im Dienst-/Besoldungsrecht

 

10.00 Uhr: Gerhard Haderer:

  Schule des Ungehorsams            

 

11.00 Uhr: Welche Schule brauchen wir?  

   Vertreter_innen der ÖLI-UG diskutieren mit Gerhard Haderer und Fritz Gusenleitner, ehem. Leiter des Biologiezentrums Linz

 

12:15 Uhr: Mittagessen – Gedanken- und Erfahrungsaustausch.

   

13:30 Uhr: PV-Akademie, Personalvertreter_innen informieren und hören zu:

   Inhalte nach Teilnehmer_innen-Bedarf,

   Information zu Dienst-/Besoldungs-/Vertrags-/Pensions-/ Personalvertretungsrecht. 

   Transparenz, Mitbestimmung,Solidarität als Basis guten Schulklimas.
   Personalvertretungswahlen Spätherbst 2019: Nur wer kandidiert, ist wählbar!

   

Organisation - Auskunft:

Gary Fuchsbauer: fuchsbauer@oeli-ug.at

-----------------

Foto: Gerhard Haderer Bild: schuledesungehorsams.org

BundeslehrerInnentag 2019 OÖLinz

0,00 €

2019.03.20.aV Authentisch lehren - Begegnung ermöglichen

Informationsveranstaltung/Workshop

Einführung 'Authentisch lehren - Begegnung ermöglichen'

Termin und Ort

Mittwoch, 20. März 2019

19:00 Uhr

FELDKIRCH, PH Feldkirch

Zielgruppe

Lehrer_innen und Interessierte

Referent

Dr. Christoph Kolbe

Psychologischer Psychotherapeut

Inhalt

Weitere Informationen folgen

Information zur Veranstaltung

Organisation - Auskunft:

Gerhard Pušnik: bagme.pusnik@gmail.com

Authentisch lehren

0,00 €

  • noch freie Plätze

2019.03.12.bV Was sich mit dem Bildungsreformgesetz ändert?

Informationsveranstaltung/Workshop

Seminar mit Gary Fuchsbauer

Termin und Ort

Dienstag, 12. März 2019

19:00 Uhr

DORNBIRN, HTL-Dornbirn

Zielgruppe

PersonalvertreterInnen, SGA-Mitglieder und interessierte LehrerInnen aller Schultypen

Referent

Gary Fuchsbauer

Stv. Vorsitzender der GÖD BMHS, Mitglied des GÖD-vorstandes und Dienst-, Besoldungs- und Pensionsrechtsexperte der ÖLI-UG

Inhalt

"Was sich durch die Bildungsreform für die Arbeit von PV und SGA ändert ..."

Achtung - spezieller Informationsbedarf für SGA- und DA- Mitglieder ! 

Information zur Veranstaltung

Organisation - Auskunft:

Gerhard Pušnik: bagme.pusnik@gmail.com

Bildungsreform

0,00 €

  • noch freie Plätze

2019.03.12.aV Besuch an verschiedenen Schulstandorten: Pensionsrecht und Pensionsberatung / Dienst- und Besoldungsrecht

Informationsveranstaltung/Workshop

Seminar und Beratung mit Gary Fuchsbauer an verschiedenen Schulstandorten
Themen: Pensionsrecht und Pensionsberatung / Dienst- und Besoldungsrecht

Es sind auch Einzelberatungen und Gruppentermine möglich.

Termin und Ort

Dienstag, 12. und Mittwoch 13. März 2019

Wann und wo:
DIENSTAG, 12.03.2019
08:00 – 09:40 BG Gallusstraße (gemeinsam mit Blumenstraße): KONTAKT: sabine.mathis@gmx.at
13:30 – 15:00 HAK Bregenz: Fragerunde, Einzelberatung
17:30 – 18:45 HTL Dornbirn: Fragerunde, Einzelberatung

19:00 HTL Dornbirn: Vortrag: „Was ändert sich mit dem Bildungsreformgesetz?“

MITTWOCH, 13.03.2019
08:00 – 09:45 HAK Feldkirch: KONTAKT: katharina.bachmann@aon.at
10:00 – 12:00 GYS Feldkirch: KONTAKT: gerhard.pusnik@gmail.com
13:30 – 14:30 BG Bludenz: KONTAKT: dm1@gmx.at  (Martin Dür)
15:00 – 16:30    HLT Bludenz / HAK Bludenz: Fragerunde, Einzelberatung

Zielgruppe

LehrerInnen in AHS, BMHS und BS

Referent

Gary Fuchsbauer

Stv. Vorsitzender der GÖD BMHS, Mitglied im GÖD-Vorstand und Dienst-, Besoldungs- und Pensionsrechtsexperte der ÖLI-UG

Inhalt

Alles Wissenswerte über das aktuelle Vertrags-, Dienst- und Pensionsrecht

Information zur Veranstaltung

Es sind Einzelberatungen und Gruppentermine möglich.

Weitere Informationen folgen.

Organisation - Auskunft:

Gerhard Pušnik: bagme.pusnik@gmail.com

Pensionsberatung

0,00 €

  • noch freie Plätze

2019.02.27.aV Ins Gespräch kommen

Eine Veranstaltung

Erfahrungsaustausch mit Junglehrer_innen
Personalvertretung und Gewerkschaft kennenlernen

Termin und Ort

Mittwoch, 27. Februar 2019

17:00 Uhr
FELDKIRCH, GYS Feldkirch

Zielgruppe

Lehrer_innen und Interessierte 

Leitung

Katharina Bachmann und Gerhard Pušnik

Inhalt

Erfahrungsaustausch mit Junglehrer_innen
Personalvertretung und Gewerkschaft kennenlernen
Organisation - Auskunft:

Gerhard Pušnik: bagme.pusnik@gmail.com

Junglehrer_innen

0,00 €

  • noch freie Plätze

2019.02.26.aV Ins Gespräch kommen

Eine Veranstaltung

Erfahrungsaustausch mit Junglehrer_innen
Personalvertretung und Gewerkschaft kennenlernen

Termin und Ort

Dienstag, 26. Februar 2019

17:00 Uhr
BREGENZ, BG Blumenstraße

Zielgruppe

Lehrer_innen und Interessierte 

Leitung

Katharina Bachmann und Gerhard Pušnik

Inhalt

Erfahrungsaustausch mit Junglehrer_innen
Personalvertretung und Gewerkschaft kennenlernen
Organisation - Auskunft:

Gerhard Pušnik: bagme.pusnik@gmail.com

Junglehrer_innen

0,00 €

  • noch freie Plätze

2019.02.25.aV Erb-und Pflichtteilsrecht

Vortrag

Überblick über das Erb-und Pflichtteilsrecht

Termin und Ort

Montag, 25. Februar 2019
19:30 Uhr
BRG/BORG Schoren, Dornbirn

Zielgruppe

Alle Interessierten

Referent

Dr. Richard Forster - MBL; öffentlicher Notar in Feldkirch, Sprecher der Vorarlberger Notare

Inhalt

Durch das Erbrechts-Änderungsgesetz 2015 wurde das österreichische Erb- und Pflichtteilsrecht vollständig umgestaltet.  Ziel des Vortrages ist es, die Grundzüge des Erb-und Pflichtteilsrechtes unter Berücksichtigung dieser neuen Rechtslage näher zu bringen.

Organisation - Auskunft:

VLI und UBG: - Gerhard Pušnik: bagme.pusnik@gmail.com

Erbrecht

0,00 €

  • noch freie Plätze

2019.02.21.aV Arbeitnehmerveranlagung - Wie mache ich diese?

Informationsveranstaltung/Workshop

Arbeitnehmerveranlagung - So mache ich meine Arbeitnehmerveranlagung (Steuerausgleich) richtig und ohne großen Aufwand.

Termin und Ort

Donnerstag, 21. Februar 2019

17:00 - 20:00 Uhr

FELDKIRCH, PH Vorarlberg, EDV-Saal

Zielgruppe

Alle Lehrer_innen

Referent/in

Mag. Jochen Pfanner, Steuerberater

Inhalt

Arbeitnehmerveranlagung

Information zur Veranstaltung

Keine Vorkenntnisse erforderlich
Organisation - Auskunft:

UBG und VLI: Helmut Eisele: helmut.eisele@hakbr.snv.at

ÖLI-APS Schulung neue PV 2019

0,00 €

2019.02.20.aV BACK KULTUR

Eine UBG-VLI-ÖLI-Veranstaltung

Vortrag  und Vorführung BACK KULTUR

Termin und Ort

Mittwoch, 20. Februar 2019

19:30 Uhr
„Gläserne Manufaktur“ BACK-KULTUR in GÖFIS, Pfründeweg 3

Zielgruppe

Lehrer/innen und Interessierte 

Referent/in

Rupert Lorenz

Rupert Lorenz, Bäckermeister und Gründer von BACK KULTUR erzählt von seinen Erfahrungen, vor und nach dem Ausstieg aus der konventionellen Backwarenerzeugung.
Inhalt

Rupert Lorenz: „An diesem Abend erfahren Sie anschaulich, was sich im Laufe der letzten Jahrzehnte in Sachen: Rohstoffe, Produktionsweise und Ernährungstechnisch verändert hat.“
Ihm ist es wichtig, seine neuen Erkenntnisse aus Gesprächen mit Saatgutzüchtern, BIO – Bauern u.a. weiterzugeben.
Allergene (Gluten), technische Enzyme der modernen Lebensmittelerzeugung und Einfluss von Konzernen auf die Gesetzgebung werden ebenso thematisiert.

Danach bietet sich die Gelegenheit, bei Gebäck und Getränken, nachzufragen und sich auszutauschen.

Information zur Veranstaltung

Selbstbehalt: € 10,- (inkl. Getränke und Gebäck)

Bezahlung des Selbstbehaltes am Abend der Veranstaltung
Organisation - Auskunft:

Gerhard Pušnik: bagme.pusnik@gmail.com

BACK KULTUR

10,00 €

  • noch freie Plätze

2019.02.07.aV Thomas Damberger: Lehren und Lernen im Zeitalter der Digitalisierung

Eine UBG-VLI-ÖLI-Veranstaltung

Vortrag mit anschließender Diskussion mit Thomas Damberger

Termin und Ort

Donnerstag, 7. Februar 2019

18:00 Uhr
AULA der Landesberufsschule Bregenz, Feldweg 25, 6900 Bregenz

Zielgruppe

Lehrer/innen und Interessierte 

Referent/in

Thomas Damberger

Thomas Damberger studierte bis 2009 Pädagogik und Philosophie und promovierte 2012 an der Technischen Universität Darmstadt mit einer kritischen Analyse pädagogischer und technologischer Versuche der Menschenverbesserung.
Er war wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU Darmstadt der Goethe-Universität in Frankfurt, Vertretungsprofessor für Neue Medien in Lehr-Lernkontexten an der Goethe- Universität Frankfurt und Gastprofessor an der Universität Wien.
Seine Habilitationsschrift „Bildung im Digitalzeitalter“ wurde im September 2018 an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg eingereicht. Seit Oktober 2018 ist Thomas Damberger an der Privaten Pädagogischen Hochschule in Linz tätig. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen: Medienbildung, Theorie und Philosophie der Bildung und Erziehung, Human Enhancement und Transhumanismus.

Inhalt

Die Digitalisierung verändert die Welt. Das sogenannte digitale Zeitalter ist ein Zeitalter der Krise. Krisenzeiten sind Umbruchzeiten, und so liegt es nahe, dass sich im Zuge der Digitalisierung Lehren und Lernen teils fundamental verändern. Bekanntes und Gewohntes bricht ab, und etwas völlig Neues entsteht.
Die große Herausforderung für die Bildung insgesamt und für die Lehrenden und Lernenden im Speziellen besteht darin, das Neue als Neues und nicht als modernisierte Form des Bekannten zu erkennen. Nur so können die Potenziale, die für Lehr-Lernkontexte aus der Digitalisierung erwachsen, zur Entfaltung gebracht werden.
Krisenzeiten sind aber auch gefährliche Zeiten. Eine Krise kann den Untergang bedeuten. Der Vortrag wird sich mit beiden Möglichkeiten befassen, er wird das Bedrohliche und die Chance aufzeigen, die aus der Digitalisierung für die Pädagogik erwächst und nicht zuletzt eine Sensibilität für das zu erwecken versuchen, von dem die Digitalisierung lediglich ein – wenn auch wirkmächtiger – Ausdruck ist.

Information zur Veranstaltung

Folder zur Veranstaltung
Organisation - Auskunft:

Beate Halbeisen: Beate.Halbeisen@lbsbr1.snv.at

Thomas Damberger

0,00 €

  • leider ausgebucht

2019.02.05.aV VLI-Treffen

Eine VLI-Veranstaltung

VLI-Treffen - Information und Austausch für alle interessierten LehrerInnen

Termin und Ort

Dienstag, 5. Februar 2019

19:00 Uhr
Bahi Bregenz

Zielgruppe

Pädagog_innen und Interessierte 

Leitung

Gerhard Pušnik

Inhalt

Aktuelle bildungspolitischen Themen, PV-Wahl 2019, Veranstaltungen, Erfahrungsaustausch, Diskussion
Organisation - Auskunft:

Gerhard Pušnik: bagme.pusnik@gmail.com

VLI Treffen

0,00 €